Denn Tiere sind keine Maschinen

Melone zum Abendbrot

von Admin, am 29.07.2021.

Beim Verspeisen von Obst haben unsere Schweine ganz unterschiedliche Taktiken. Während die Diva Rosa Mariechen eine Wassermelone im Ganzen serviert bekommt und diesen Gegner mit höchstens zwei Bissen in die Knie zwingt, schwört der Abteilungsleiter unseres Gartencenters Eberhard auf eine andere Methode: Er lässt sich das Ding geschnitten reichen, beißt herzhaft hinein und kaut dann jeden Bissen extrapenibel durch. Das dauert zwar wesentlich länger, aber dafür hat man auch entsprechend mehr vom Genuß. Es wird übrigens niemand im Hintergrund erwügt, die Geräuschkulisse neben dem Schmatzen kommt von Sohn Winfried, der bereits tief ins Traumland vorgedrungen ist und dort mit einer extra hartnäckigen Pflanze in Sandschweinchens Garten zu kämpfen hat.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Melone zum Abendbrot”

  1. Gabriele sagt:

    Ich könnte mir vorstellen, dass Ebi und Winnie in ihrem Vorleben noch nie Melone bekommen haben. Entsprechend geniessen sie diese Leckerei in vollen Zügen. Guten Appetit, Ihr zwei Süssen!

  2. Martina sagt:

    Sende ein liebes Oink,Oink an die beiden Schweine-Gärtner.
    So sieht ja wohl das totale Wohlfühlfeeling aus !
    Ich finde, wer so fleißig ist wie Ebi & Winfried, der kann es sich am Abend auch so richtig gut gehen lassen. Jungs, ihr macht das völlig richtig !

  3. Hilke sagt:

    Hach, das ist doch mal eine gelungene Geräuschkulisse 😀
    Ihr Süßen, euch beim Genießen zuschauen ist ein Highlight der Extraklasse und der Text ebenso.

  4. Ira sagt:

    Ich liebe diese Videos…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.