Denn Tiere sind keine Maschinen

Das Bademeister-Schulungsvideo

von Admin, am 10.07.2021.

Uns ist natürlich bewusst, dass sich gerade viele Menschen in der Leserschaft ein bißchen Sorgen um unsere Schweine machen, da Puschek seinen Bademeisterjob an unseren Ganter Hope abgetreten hat, weil er sich als Hofleiter nicht um alles kümmern kann. Damit jeder sieht, wie unbegründet diese Sorge ist, veröffentlichen wir nochmal das Schulungsvideo vom Meister persönlich, dass Hope selbstverständlich vor seinem Stellenantritt stundenlang anschauen musste. Danach wären sogar Nichtschwimmer bereit für den Job, auch wenn böse Zungen unserem Chef vorgeworfen haben, dass er alles im Blick hat außer der Wasserfläche. Da spricht aber nur der Neid, denn so ein Bademeistergott wie unser Wutpekinese arbeitet natürlich auch viel mit Gefühlen und seinem feinen Hörsinn. Durch das Video hat das auch Hope verinnerlicht und unsere Schweine sind deshalb weiter komplett davor geschützt, in den doch recht tückischen Untiefen des stellenweise kniehohen Wassers zu ertrinken.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Das Bademeister-Schulungsvideo”

  1. Marita sagt:

    Der Text ist genial und der Film herzerweichnd. So wie der Chef aufpasst, kann Rosa-Mariechen oder auch Frederik nichts passieren. Der herzallerliebste Puschek überwacht das Umfeld. Wenn es möglich wäre, würde ich jedem der Beteiligten einen Schmatzer aufbrennen. Alles Gute und viel Spaß beim Baden.

  2. Martina sagt:

    Klasse Bilder sind das, allerdings vermisse ich ein wenig die rote Badehose beim BBT-Chef (BBT = Butenländer Baywatch Truppe).
    Aber hey, nobody is perfect, vielleicht klappt’s ja beim nächsten Mal damit.
    Der Text ist ja auch wieder ganz toll gelungen und superlustig. LOL

  3. Gabriele sagt:

    Für mich ist Hof Butenland sowieso der sicherste Ort der Welt. Was soll den vielen Lieblingen hier schon passieren, sie leben wie im himmlischen Paradies.

  4. Ira sagt:

    Sooooo schön…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.