Denn Tiere sind keine Maschinen

Butenländer Innenansichten

von Admin, am 30.07.2021.

Heute geben wir euch als Tagesbilder mal eine kleine Übersicht unserer Ställe. Da wären als erstes die drei Rinderställe, die schon winterfertig geputzt und gekalkt wurden und in der Stallsaison als kuscheliges Wohnzimmer der KUHlen Herde dienen werden. Natürlich dürfen dort auch nicht die Kuhputzmaschinen fehlen.

Auch unser Gänse-, Hühner- und Entenstall kann sich sehen lassen, der wird auch jetzt schon jede Nacht genutzt, da unsere gefiederten Bewohner jeden Abend von uns eingesammelt werden, damit die gute Nachbarschaft zu Herr und Frau Fuchs nicht belastet wird.

Zum Schluß gibt es noch ein paar Impressionen vom Dachboden über dem alten Rinderstall. Dort steht auch noch die Kutsche von Jans Urgroßeltern, die aber nicht mehr benutzt wird, da Puschek bisher Palau noch nicht zum Einsatz als Zughund überreden konnte.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Butenländer Innenansichten”

  1. Monika sagt:

    Könnt Ihr mal bei mir auch Aufräumen kommen bitte?!!

  2. Wo aus Wu sagt:

    Sehr schöne Balkenkonstruktion, verzapft und mit Holznägeln. Gefällt mir! Da sieht man, wie die Kräfte wirken und abgeleitet werden. Ist elastisch, federt Winddruck und andere Lasten problemlos ab, hält Jahrhunderte wenn es nicht unsachgemäß saniert wird und fault.
    Die Kutsche kann man doch sicher restaurieren, oder? Bleibt nur noch zu klären, wer die zieht: 4 Beine bekommt man auch durch zwei 2-Beiner zusammen, nur mal so ein Gedanke …
    Als Fahrgäste kann ich mir sehr gut Rosa-Mariechen und ihren jungen Lover samt Hofstaat auf dem Weg zur nächsten Oscar-Verleihung vorstellen!

  3. Marita sagt:

    Mein lieber Mann, ist ja wie geleckt bei Euch. Ein Vorzeigehof erster Güte. Es ist wirklich sehr schön und vermittelt ein gutes Gefühl. Bei Euch kann mensch davon ausgehen, dass nicht nur die Tiere hervorragend versorgt werden. Danke für die tollen Einblicke.

  4. Gabriele sagt:

    So schöne und helle Räume. Sehr gemütlich mit grossem Wohlfühlfaktor. Die Kutsche ist eine Antiquität und hat dort ihren richtigen Platz bekommen.

  5. Ira sagt:

    Das ist alles so sauber und gepflegt.
    Das sieht richtig gemütlich aus.
    Die Kutsche ist der Wahnsinn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.