Denn Tiere sind keine Maschinen

Grüße aus dem Butenlandgarten

von Admin, am 09.06.2021.
Heute haben wir mal wieder ein paar bunte Impressionen aus dem Reich von Eberhard und Winfried für euch. Ratet in den Kommentaren ruhig mal, um was für Pflanzen es sich handelt. Bei der einen oder anderen Kandidatin sind wir selber unsicher, es hätte also auch für uns einen Lerneffekt.


Kategorie: Allgemein

11 Antworten zu “Grüße aus dem Butenlandgarten”

  1. Avatar Wo us Wu sagt:

    Sehr sehr schön bunt, da freuen sich Bienchen & Co. Und das ist nur möglich, wenn die 2 Gärtnerprofis regelmäßig ihren schöpferischen Gartengestaltungsschlaf haben und neue Ideen kreieren!
    Das schwülwarme Wetter läßt auch bei mir alles „explodieren“, nachdem im letzten Frühjahr/Sommer alles vertrocknet ist. Ich bin wirklich mal gespannt!

  2. Avatar Lisa sagt:

    Bild 1 Islandmohn
    2 Goldregen
    3 Weigelie
    4 Türkenmohn
    5 Pfeifenstrauch
    6 Flieder
    7 Kräuterbank
    8 Apfel-/ Kartoffelrose
    9 Taglilie
    10+11 Blumen-Mix
    12 Rhododendron

  3. Avatar JulMo sagt:

    Bei euch blüht es ja herrlich. Eine richtige Oase. Großes Lob an Winnie und Ebbi.

    Mein Tipp:

    1. Island Mohn
    2. Goldregen
    3. Schlecht zu sehen: Weigelie/Kollkwitzie?
    4. Mohn (keine Ahnung welcher)
    5. Weißdorn
    6. Schlecht zu sehen:Flieder?
    7. Div. Kräuter
    8. Essigrose
    9. Tageslilie
    10. Div. Geranien
    11. Div. Geranien / Margeriten
    12 Rhodos

  4. Avatar JulMo sagt:

    @Lisa
    Da sind wir uns ziemlich einig :).

    9. Taglilie-natürlich 🙂

  5. Avatar Helga sagt:

    Butenland ist nicht nur ein Paradies für Tiere , auch für Natur und Blumen und Pflanzen . Klasse

  6. Avatar Hilke sagt:

    Traumhaft schön!!!

  7. Avatar Antonia sagt:

    Paradiesisch! Ein paar wenige intakte Orte gibt es noch auf dieser Welt. Einer davon ist bei Euch.♥

  8. Avatar Conny sagt:

    Ganz eindeutig…eine kunterbunte Augenweide…sooo wunderschön. Da haben Ebi und Wini ja mal wieder alles gegeben… da gab es doch bestimmt ein Heuhupferl vor dem wohlverdienten Schlaf.

  9. Avatar Cornelia H. sagt:

    Schöne Gartenbilder, so etwas erfreut Herz und Seele.

    Bei Bild Nr. 5 tippe ich auch auf Weißdorn, wegen der Blattform.

    Bild Nr. 6 Flieder stimmt, es ist M. E. der „Kleinblättrige Herbstflieder“. Hauptblüte ab Mitte Mai, Nachblüte bis Oktober. Der gewöhnliche Flieder ist Anfang Juni meist schon abgeblüht.

    Alle anderen Pflanzen wie bereits beschrieben.

  10. Avatar Gabriele R. sagt:

    Was für eine herrliche Pracht. Auf Hof Butenland wohnt die Liebe und so können alle Lebewesen ihre Schönheit entfalten, denn hier sind sie geborgen und umsorgt.

  11. Avatar Ira sagt:

    Ich kann nur eins sagen, wunderschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.