Denn Tiere sind keine Maschinen

Die Butenländer Viererkette

von Admin, am 19.06.2021.

Da es gleich ernst wird für die deutsche Nationalmannschaft und ein Sieg gegen Portugal wichtig wäre, haben wir nochmal ältere Videos von den Ballkünstlern hier auf dem Hof zusammengeschnitten. Natürlich gibt sich Jule MUHssi die Ehre, auch der Vorstopper-Gott Anton MUHtthäus zeigt seine besten Tricks, die Nachwuchshoffnung Tom MUHbappe definiert neue Standards in Sachen Dribbeltechnik und die strenge Schiedsrichterin Chaya Eschweiler sorgt für Ordnung und Fairness. Da kann man jetzt nur hoffen, dass unsere Jungs so kurz vor dem Spiel nochmal online gehen und ein Butenland-Abo haben. Das Gesicht von Ronaldo würden wir jedenfalls gerne sehen, wenn die portugiesische Abwehr mit einem unwiderstehlichen Hackentritt ala Jule überrannt wird oder das Spiel mit einem Rambolinen-Powerkopfball entschieden wird.


Kategorie: Allgemein

6 Antworten zu “Die Butenländer Viererkette”

  1. Varken sagt:

    Ich wusste gar nicht, dass Chaya solch eine Dribbelkünstlerin ist. Notfalls wird sie zum Ende eingewechselt, wie ehedem Odonkor. Schuss und Tooooor.

  2. JulMo sagt:

    Ja Gott sei Dank wurde das Video von der Nationalelf noch rechtzeitig konsumiert. Hat doch wie geschmiert geklappt :).
    Wenn ihr jetzt noch ein Video mit Abwehrtechniken und -kniffen für das nächste Spiel zusammenschneiden könntet, dann kann ja nix mehr passieren. 😉

  3. Martina sagt:

    Oh,was für schöne Bilder von der butenländischen Fussballmannschaft.
    Besonders Julchen am Ball ist ja einfach nur zuckersüß.
    Außerdem ist die KUHle Truppe auch
    noch so sympathisch ganz im Gegensatz zu Ronaldo.

  4. margitta sagt:

    interessant, wie die“Breite Masse“ Anteil am Fussballgeschehen nimmt.Habe leider für die diese Strampelei nichts übrig.Dennoch finde ich es schön, dass Rinder Abwechslung bekommen.

  5. Conny sagt:

    Da zeigt sich mal wieder die alles überragende Professionalität unseres Multitalents Puschek….auch Puschi Löw genannt…diese Hochbegabte Rindschaft ist einfach nicht zu stoppen und kickt einen Ronaldo dorthin, wo er hingehört…ins Abseits.

  6. Ira sagt:

    So toll geschrieben!
    Und das Video ist spitze…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.