Denn Tiere sind keine Maschinen

Das etwas andere Familienfoto

von Admin, am 03.06.2021.


Hofleiter Puschek hatte sich heute ein ehrgeiziges Ziel gesteckt und wollte ein Familienfoto mit allen Bewohnern machen. Dabei hat er aber leider unsere Chaostruppe schwer unterschätzt, denn wenn man wie die tierischen Butenländer täglich ganz individuell seinen Alltag selber gestalten darf, dann reagiert man eher schlecht auf irgendwelche Anweisungen. Deshalb haben sich nur Eberhard und Hope für den Schnappschuss auf dem Vorplatz eingefunden, dementsprechend desillusioniert wirkt unser Chef. Mach dir nichts daraus, Puschek, deine Befehlsgewalt über das menschliche Personal ist ja ungebrochen und Ebi und Hope geben posentechnisch wirklich alles auf dem Bild. Das macht diese kleine Pleite dann doch nur noch halb so schlimm.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Das etwas andere Familienfoto”

  1. Avatar Antonia sagt:

    Nicht traurig sein, Puschek. Das war auch ein echt hohes Ziel, alle Butenländer auf das Familienfoto zu kriegen. Denke einfach daran, wie erfolgreich Du als Regisseur bist, – in manchen Videos spielen ja gefühlt alle Butenländer mit. Da wäre sogar Sergio Leone neidisch!

  2. Avatar Varken sagt:

    Der Titel + Das Bild: Großartig. Wahlverwandtschaften!

  3. Avatar Hilke sagt:

    Der Vorteil für den Grafen liegt doch klar auf der Pfote >>> Er hat mehr Prozent Aufmerksamkeit und zudem wirkt er hier genau sop groß wie Eberhard. Man muß eben Prioritäten setzen.
    Ich muß grad an die Werbung denken, wo der kleine Junge zu Hause im Flur fragt „will jemand was mit Cerealien, Vitaminen…?“ Alle klappen ihre Türen zu und der Kleine flüstert leise und zufrieden „Fruchtzwerge?“ Nu hat er sie für sich allein, der Schlaue 😉

  4. Avatar Gabriele R. sagt:

    Ein sehr schönes Foto, wenn auch leider nur drei der vielen Bewohner zu sehen sind, so macht alles doch einen schönen idyllischen Eindruck.

  5. Avatar Ira sagt:

    Ein superschönes Foto!!!!! ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.