Denn Tiere sind keine Maschinen

Die perfekte Mutter

von Admin, am 09.05.2021.

Zum Muttertag bringen wir natürlich ein Video von Dina und Mattis. Das drängt sich einfach auf, weil es sich erstens bei unserem Riesenbaby um so einen braven Vorzeigesohn handelt und zweitens in jedem Lexikon, das etwas auf sich hält, Dina als Beispielbild für „Supermuddi“ stehen muss. Egal ob das Kind döst und Mama den Schlaf überwacht, das zierliche 1,4 Tonnen Kälbchen mit der Zunge auf Hochglanz geleckt wird oder die tägliche Reinigungsroutine an der Kuhputzmaschine ansteht, in allen Lebenslagen sind die beiden einfach perfekte Vorbilder für eine glückliche Familie. Und dabei haben wir noch nicht mal darüber gesprochen, dass Dina die Familie Rübergemacht auf Butenland gegründet hat und hochschwanger bei einem Nachbarn türmte, nur um wenige Tage später ihr Kind in Sicherheit auf die Welt zu bringen und gleichzeitig für die beste Zukunft überhaupt zu sorgen. Da gibt es dann wirklich in Sachen „Liebevolle Erfüllung der Mutterpflichten“ keine Luft mehr nach oben.


Kategorie: Allgemein

6 Antworten zu “Die perfekte Mutter”

  1. wo aus wu sagt:

    In der Tat eine Supermuddi, denn nur, was richtig sauber ist, kann auch richtig glänzen! Und das Baby genießt das ja so was von …

  2. Antonia sagt:

    Die beiden sind DAS Paradebeispiel für ein harmonisches, glückliches Familienleben. Es ist so herzig das anzusehen.♥

  3. Gabriele R. sagt:

    Es ist einfach traumhaft schön, dass die beiden ihre Mutter-/Sohnbeziehung für immer erleben dürfen. Wie Mattis das findet, kann man deutlich ins seinem genüsslichen Gesichtsausdruck sehen.

  4. Gudi sagt:

    Mir geht das Herz aus. Und ich erinnerte mich an lange Zurückliegendes. Wenn ich als kleines Kind einen schmutzigen Mund hatte, dann putzte mir mein Vati mit seinem Taschentuch und meiner Spucke den Mund mit großer Hingabe sauber. Irgendwie fühlte ich mich schon damals als kleines Kind umsorgt und geborgen. Ob es dem Riesenbaby auch so ergeht ?

  5. Gudi sagt:

    ..auf..

  6. Ira sagt:

    Das ist ein Traum, dass anzusehen!
    So liebevoll die Beiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.