Denn Tiere sind keine Maschinen

Die Diva öffnet ihr Fotoalbum

von Admin, am 14.05.2021.

Frederik hat sich heute mal wieder seinen persönlichen Schlafzimmer-Tag mit der Diva seines Herzens genommen, bei ihm läuft das aber natürlich nicht unter „In Bed with Madonna“, sondern „In Hay with Rosa Mariechen“, was die Sache nochmal enorm aufwertet. Dabei hat ihm sein Schatz wie so oft ein paar Jugenderinnerungen zärtlich ins Ohr gegrunzt, was uns direkt auf die Idee gebracht hat, an das Video entsprechende Szenen anzuhängen. Da weiß man dann wirklich nicht mehr, was süßer ist; das traute aktuelle Glück im gemeinsamen Strohlotterbett oder doch die erst wenige Wochen alte Diva bei der Erkundung ihrer damals noch ganz neuen Welt (und skandalöserweise mit einem anderen Mann an ihrer Seite). Wir wünschen auf jeden Fall viel Vergnügen mit diesem kleinen Nostalgietrip.


Kategorie: Allgemein

10 Antworten zu “Die Diva öffnet ihr Fotoalbum”

  1. Avatar JulMo sagt:

    Ja,ja, eine Diva fällt halt auch nicht einfach vom Himmel.Da gehört Übung von Ferkelsbeinen an dazu 😉
    Einfach drollig das Video.

  2. Avatar Wo aus Wu sagt:

    Einfach schnuckelig, das Movie aus der Jugendzeit der Diva. Und was heute daraus geworden ist! Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass unser Traumpaar eine angemessene Immobilie in Schottland in die engere Auswahl genommen hat:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dunmore_Pineapple

    „Ananas, wir kommen!!!“ Es bleibt spannend …

  3. Avatar Marita sagt:

    Wenn uns das Video eines zeigt, so ist es die Leidenschaft, die in dieser Sau steckt. Was kann sich Frederik doch glücklich schätzen, sein Schicksal in die eigene Klaue genommen zu haben. Es hat sich auf jeden Fall rentiert. Ein Schwein im Glück….Dank Butenland.

  4. Avatar Hilke sagt:

    Die Diva stand also schon immer auf Jungspunde 🙂 Wobei „stand“ im Video mit dem jungen Mann
    durchaus wörtlich zu nehmen ist. Nur diese Beißringe für Kinder haben sich ihr immer wieder entzogen.
    Nun ist Frederosa eines der Markenzeichen von Familie Butenland geworden und die Ananas in Schottland muß wohl dort bleiben wo sie ist 🙂

  5. Avatar Martina sagt:

    Ja,genau,liebe Hilke, Frederosa gehören definitiv nach
    Butenland !!!
    Dann soll der Wolfgang aus Wattenscheid doch selber in die schottische Ananas-Villa einziehen.

  6. Avatar Monika sagt:

    süßes Nostalgie-Video, tolle Darsteller, bei Beiden Lebensfreude pur, ein Augenschmaus 🙂

  7. Avatar Wo aus Wu sagt:

    Alsooooooooooo, macht Euch mal keine Sorgen, dass die Frederosa ausziehen. Denn die Schotten werden den Ananasbau nicht so einfach verkaufen. Aber als Ziel einer Hochzeitsreise wäre das doch so gerade noch angemessen, oder?
    Oder das mit Sicherheit schon digitalisierte Gebäude mit einem großen 3D-Drucker Betonwurst für Betonwurst auf Butenland nachbauen, gibt es heute alles!
    Und Frederik und Rosmariechen z.B. als „Laird Frederick and Lady Maryrose von Frederosa“ könnte ich mir auch vorstellen, das gibt doch was her und öffnet so manche Türe!
    Das mit der Familienplanung kriegen wir auch noch hin. Ich hoffe allerdings, dass mit dem „Borg“, der Frederik ja sein soll, nicht das gemeint ist an was ich gerade denke! Denn dann müssten man sich Sorgen machen, dass die Butenländer nach und nach assimiliert werden: Widerstand ist zwecklos. Und deshalb gehen die zwei auch immer ans Wasser und warten auf den Butt, der ihnen jeden Wunsch erfüllt, auch den nach Ferkelchen. Dazu müssen sie ihn allerdings erst einmal fangen und sofort wieder freilassen.
    Und Butenland schweigt zu allem, wie es ein anderer Kommentator schon mal beklagt hat. Das aber befeuert allgemein die Fantasie und erhöht den Spassfaktor! Es bleibt also spannend!
    Und schöne Grüße an Wolfgang aus Wattenscheid! Wer immer das auch ist, ich bin es nicht …
    Bleibt alle gesund und munter undverliert nicht den Humor.

  8. Avatar Gisi sagt:

    In Wuppertal gibt es sowieso den coolsten und klügsten Humor…(mein halbes zuhause)!! Herzliche Maigrüße an Alle)!

  9. Avatar Gabriele R. sagt:

    Rosa-Mariechen hat einfach das Talent, jeden zu verzücken und in ihren Bann zu ziehen. Inzwischen wirken Rosa-Mariechen und Frederick wie zusammengewachsen. Ein wahres Traumpaar. Ich freue mich für die beiden, dass sie sich gefunden haben.

  10. Avatar Ira sagt:

    Oh wie süß ist das denn.
    Mir geht das Herz auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.