Denn Tiere sind keine Maschinen

Citizen Rosa

von Admin, am 13.05.2021.


Rosa-Mariechen hat uns heute mal um ein Foto mit künstlerischen Anspruch gebeten, damit ihre Hollywood-Agenten ihr Portfolio entsprechend erweitern können. Unsere Diva will halt nicht nur auf die Rolle der Sau fatale reduziert werden, sondern auch in anspruchsvolleren Produktionen besetzt werden. Natürlich haben wir sofort geliefert und eine ganz bezaubernde Aufnahme von ihr beim romantischen Wasserspaziergang mit ihrem Lover Frederik geschossen. Wenn da jetzt keine Hauptrollen in „Citizen Rosa“, „Der Club der saumässigen Dichter“ oder sogar „Die unerträgliche Leichtigkeit des Schweins“ drin sind, dann kann man das nur noch durch unglaubliche Vetternwirtschaft erklären.


Kategorie: Allgemein

11 Antworten zu “Citizen Rosa”

  1. Avatar Wo aus Wu sagt:

    Da erstrahlt doch tatsächlich ein neuer PPDS**
    am Firmament des Schweineuniversums, wer hätte das gedacht! Der Altersunterschied schrumpf zur absoluten Irrelevanz, Widerstand ist zwecklos!!
    ** = Promi-Pig-Doppeltern

  2. Avatar Wo aus Wu sagt:

    … Nachtrag, muss unbedingt raus: Wann ist denn Verlobung? Oder war die etwa schon? Und was schenkt man da so? Würde z.B. „Piggeldy und Frederick“ gut ankommen? Ggf. als Drehbuchvorlage für die kommende Karriere des Paares? Fragen über Fragen …

  3. Avatar Klaus Gehring sagt:

    Butenland schweigt.
    Warum kommen solche Berichte nicht stündlich sondern höchstens alle 2 Tage ? Hat Frederik Rosa Mariechen geküßt? Hatt sie seine Küsse erwidert ? Warum müssen die beiden auf hartem Stroh schlafen? Warum sind die Wände in ihrem Schlafzimmer kalkweiß und nicht rosafarben ? Wann kommen die Ferkelchen ? Fragen über Fragen und Butenland schweigt. Auch die gräflich von Puscheksche Ställe- und Suhlenverwaltung gibt sich bedeckt. Es ist zum Borsten raufen ! Es müssen endlich Pigarazzis nach Butenland entsendet werden !

  4. Avatar Marita sagt:

    Also ich finde, die Beiden sehen ertappt aus. Habt ihr sie eventuell bei irgendwelchen Schweinerein erwischt? Ob das allerdings mit den Ferkeln was wird, wage ich zu bezweifeln…

  5. Avatar Wo aus Wu sagt:

    Mir ist zu Ohren gekommen, dass ein Nachrichtenportal, welches sich auf unbestätigte Berichte beruft, die sich wiederum auf Informationen stützen, die mit einer als Fliege getarnten Drohne gewonnen wurden, in Erfahrung gebracht haben will, dass die beiden demnächst ein luxuriöses Eigenheim in Form einer Ananas aus einem 3D-Drucker beziehen, auf einer Insel mitten in einer gigantischen Suhle. Frühling, Sonne, Divenspass! Der Sommer kann kommen!!!

  6. Avatar Conny sagt:

    Oh ja, das sieht nach trauter Schweinsamkeit aus. Da gehen alle Zweifel bzgl. des Altersunterschieds oder den Gelüsten Rosa Mariechens, Heißbegehrtes bis zum letzten Nanopartikel zu zerlegen, in der geplanten Luxussuhle baden. Ich hoffe nur, Rosa Mariechen bereitet sich nicht auf die Hauptrolle im -Schweigen der Schweine- vor. NEIN NEIN, so wichtig ist unserer Promi-Sau die Karriere sicher nicht!…hoffe ich jedenfalls für Frederik.

  7. Avatar Gisi sagt:

    …schöner als in Monets Garten…! Das berühmte Brücklein ist gleich nebenan!!Ein Hoch auf das liebenswerte Paar!

  8. Avatar Ira sagt:

    Was für ein tolles Bild und ein tolles Paar!
    Wunderschön die Beiden, ein hervorragendes Foto. Mehr davon…..

  9. Avatar Bettina sagt:

    Tolles Motiv, überzeugende Hauptdarsteller und das Beste ist, es ist immer etwas los. Ich bin fasziniert, wie immer…

  10. Avatar JulMo sagt:

    Eindeutig ein Pigrazzi-Bild.
    Das glückliche Paar am Feiertag beim Baden in der Ananas-Bucht.
    Seufz wie romantisch.

  11. Avatar Gabriele R. sagt:

    Schön wie ein Gemälde und ein genialer Schnappschuss von dem rosa Liebespaar. Für mich ein unbedingter Favorit für den kommenden Kalender!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.