Denn Tiere sind keine Maschinen

Flieg nicht zu hoch, mein kleiner Freund

von Admin, am 11.04.2021.


Ein notorischer Geschwindigkeitsrausch macht hin und wieder einsam, da kann auch Puschek ein Lied von singen. Zumindest ist Pippilotta heute zum wiederholten Mal aus dem Hundeporsche gestiegen und ging lieber zu Pfote, weil unser Graf es einfach übertrieben hat. Da wird der Antriebsmensch gnadenlos angefeuert, damit er noch schneller läuft und die 4 km/h-Schallmauer durchbricht, das Ganze auf dem doch hier und da holprigen Kuhdamm. Schnell kann da gerade bei einem sensiblen Hundeomamagen schon mal das Mittagessen wieder vorstellig werden.

Gelernt hat unser Hofleiter daraus aber nichts, im Gegenteil kann man auf dem Tagesbild beobachten, wie er mit Chaya und Fine über den ultimativen Anschubser verhandelt. Wenn die beiden Wuchtbrummen den Antrag ernst nehmen, hat der High-Speed-Pekinese einen Bremsweg bis kurz vor New York. Aber immerhin wissen die Butenland-Fans jetzt, was sie davon zu halten haben, wenn die Tageszeitungen morgen über eine UFO-Sichtung vor der amerikanischen Ostküste rätseln. Wir checken vorsichtshalber schon mal Flüge zurück nach Niedersachsen, damit der Hof im Ernstfall nicht allzu lange auf seinen Chef verzichten muss.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Flieg nicht zu hoch, mein kleiner Freund”

  1. Martina sagt:

    Klasse,was Karin immer für tolle Schnappschüsse macht und eine ganz große Freude die liebe
    Pippilotta ♥️ so gesund und munter zu sehen !

  2. Hilke sagt:

    Puschek sollte lieber darüber verhandeln, Wasserskier unter seinen Porsche zu bekommen, wohnt ihr doch gleich an der See 😉
    Dann wäre der Bremsweg gleich einer Sauseschiffahrt. Da würde sich Pippilotta sicher doch noch überlegen, ob sie nicht mit fährt. Ich mein: Hey, übers Wasser fliegen und das mit dem Charmeur schlechthin ;-), deinem persönlichen Bodygard, Pippi?!

  3. Gabriele R. sagt:

    Dann könnten diese vier Schönheiten ja glatt die Besatzung der Enterprise sein und Puschek dann natürlich Captain Kirk in seinem Chefsessel.

  4. Ira sagt:

    Ja, wieder ein klasse Foto!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.