Denn Tiere sind keine Maschinen

Die Wahl ist entschieden

von Admin, am 20.04.2021.


Von Tieren kann auch die deutsche Politik viel lernen. Denn während sich zum Beispiel die CDU gerade selber bei der Frage zerfleischt, wer die Partei anführen soll, werden solche Diskussionen auf Butenland gar nicht geführt. Sicher muss hier auch regelmäßig die Machtfrage geklärt werden, ganz aktuell gab es da sogar erst letzte Nacht eine Abstimmung zu diesem Schwerpunktthema. Aber die lief absolut zivilisiert ab, alle Bewohner kamen zu Wort, zu Muh, zu Wau (oder konnten eben ihre Meinung in ihrem eigenen Idiom vortragen) und dann wurde demokratisch abgestimmt. Nach nicht mal einer Stunde stand dann fest, dass die nächsten vier Jahre eine Doppelspitze den Hof führen wird. Als Tagesbild präsentieren wir den ersten Schnappschuss von Graf Puschek Wutpekinese und Dr. Chaya Ramboline. Wir sind mehr als zuversichtlich, dass dieses Team unser Butenland weiterhin in eine goldene Zukunft führen und dabei neue Massstäbe in Sachen Harmonie setzen wird.


Kategorie: Allgemein

7 Antworten zu “Die Wahl ist entschieden”

  1. Marita sagt:

    Na – dann kann ja nichts mehr schief gehen! Wundern tut mich das allerdings nicht im Geringsten. Tiere sind den Menschen eben immer voraus. Unsere Spezie ist nicht der Weisheit letzter Schluß.

  2. Phil sagt:

    Chaya for Kanzleramt!! Ich bin dafür – meine Stimme hat sie 🙂 !!!

  3. Ute P. sagt:

    Das war ja auch höchste Zeit, dass es mal ein weibliches Mitglied in der Hofleitung gibt. Aber, huhu, ob die Wahl wirklich so harmonisch abgelaufen ist? Da sie ja in Hinterhöfen stattgefunden hat und davor und währenddessen nichts nach außen gedrungen ist, habe ich diesbezüglich ein paar Zweifel. Es wird sich zeigen, wie diese beiden starken Persönlichkeiten zusammenarbeiten werden. Auf keinen Fall wird wohl Graf Puschek auf den bewährten Rat von Karin verzichten wollen in allen wichtigen Belangen. Und auch Dr. Chaya R. wird weiterhin mit ihrem Mentor Jan bemuhen, wie die Dinge am besten zu regeln sind, und er wird sie wie bisher auch mit seinen Ratschlägen von möglichen unbedachten oder voreiligen Aktionen abhalten. Gut so. Wir sind gespannt.

  4. Hilke sagt:

    Ein echtes dream team a là „Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen“ 🙂
    https://youtu.be/sglBa9dRfv8

  5. Gabriele R. sagt:

    Eure vierbeinigen Teams sind mir wesentlich sympathischer als die zweibeinigen Politiker. Chaya und Puschek werden stets für Ordnung sorgen, da bin ich mir sicher.

  6. Antonia sagt:

    Bei der Überschrift habe ich schon gleich gelacht. Da bin ich froh, – und hätte es auch nicht anders erwartet – dass die Butenland-Oberhäupter besonnener und taktisch klüger sind. Puschek und Chaya; die ideale Doppelspitze. 🙂

  7. Silke sagt:

    Glühstrumpf an die Doppelspitze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.