Denn Tiere sind keine Maschinen

CasaHOPEna in Aktion

von Admin, am 29.04.2021.

Hope lässt bei seiner Balz jetzt alle Hemmungen fallen und wechselt seine Flirtkontakte wie andere Vögel die Federn in der Mauser. Karin ist völlig abgemeldet, was aber noch verständlich ist, da sie gleich mehrere Angebote für einen gemeinsamen Nestbau abgelehnt hat. Bei Steffen sieht das schon anders aus, denn mit ihm hatte der liebestolle Ganter nur einen flüchtigen One-Week-Stand und lässt sich seitdem frech am Handy verleugnen. Das aktuelle Herzblatt ist Saskia, die uns seit ein paar Monaten mehrmals in der Woche ehrenamtlich in ihrem Feierabend unterstützt. Bei ihr macht CasaHOPEna gar keine Gefangenen mehr und geht sogar vor den Augen seiner Ehefrau in den Körpervollkontakt. Da kann er echt froh sein, dass Nicoletta das Nudelholz im Gänsestall lagert und deshalb erst heute Abend die überfällige nonverbale Diskussion führen wird.


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “CasaHOPEna in Aktion”

  1. Avatar Gabriele R. sagt:

    Liebe Saskia, vielen Dank, dass Du für das Wohlbehagen der tierischen Hof Butenlandbewohner sorgst. Hope kann Dich ruhig noch lange mit ihrem Charme festhalten, denn hier wird jede helfende Hand gebraucht. Ich wünsche Saskia viel Freude bei dieser wichtigen und wertvollen Arbeit.

  2. Avatar Ira sagt:

    Toll Saskia das du Hof Butenland ehrenamtlich unterstützt.
    Menschen wie Du sind so wichtig auf dieser Welt!❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.