Denn Tiere sind keine Maschinen

Alternativen zum Jodel-Diplom

von Admin, am 06.03.2021.


Frederik ist noch immer fest entschlossen, sich nicht nur auf die PIGpularität seiner Lebensgefährtin Rosa Mariechen zu verlassen, sondern sich stattdessen etwas Eigenes aufzubauen. Da Jodel-Diplome für Schweine skandalöserweise nicht angeboten werden, konzentriert er sich auf andere Schauplätze und lebt das auch auf dem heutigen Tagesbild aus.

Wobei wir leider nur raten können, welches Talent er genau vorstellt. Es könnte ein neuer Star am Schweine-Baseball-Himmel heraufdämmern, der in wenigen Sekunden den Schlammball zu einem legendären Homerun in den Butenländer Himmel schlägt. Möglich wäre auch das Training für eine Olympia-Karriere, dort könnten mit „Diskuswurf“ oder „Kugelstoßen“ gleich mehrere Medaillen in Rüsselreichweite sein.

Es könnte sich auch um eine romantische Angelegenheit handeln und wir werden Zeuge bei der Grundsteinlegung zu irgendeiner imposanten Statue. Wenn morgen eine überlebensgroße Schlammstatue unserer Diva Rosa Mariechen am Haupttor auf den Spuren des Koloß von Rhodos wandelt, wissen wir da mehr. Natürlich könnten alle Spekulationen auch völlig aus der Luft gegriffen sein und es handelt sich nur um eine entspannte Boccia-Runde mit Eberhard und Winfried als Ablenkung in der Mittagspause. Aber egal, was auch zutrifft, wichtig ist ja eh nur, dass unser ehemaliges Stuntferkel dabei Spaß hat.


Kategorie: Allgemein

6 Antworten zu “Alternativen zum Jodel-Diplom”

  1. Marita sagt:

    Männer machen doch einfach mal Blödsinn um der Angebeteten zu imponieren. Sieht ja nicht schlecht aus. Wie in Bronze gegossen.

  2. Wo aus Wu sagt:

    Ich glaube, er signalisiert damit dass er reif ist für den „Fahrausweis Baumaschinenführer – Fachrichtung Erdbaumaschinen“. Wartet nur ab! Wenn Ihr beim Rinderzählen demnächst auch einen Wassergraben mehr zählt als da sein sollte, dann hat er die Prüfung offenbar bestanden!

  3. Antonia sagt:

    Das Naheliegendste wurde noch gar nicht genannt: Frederik versucht sich als Artist und übt, Dinge auf seinem Rüssel zu balancieren und zu jonglieren;-)

    Auf jeden Fall hält das Foto einen Moment voller Lebensfreude fest, und das ist toll!

  4. Conny sagt:

    „Hier muss er irgendwo sein, der Ring…ich weiß es genau! Oink, Oink, Oink da ist er und auch noch ein saumäßig toller Mistklumpenstrauß für das Schwein meines Lebens. Da brauch ich meinem Herzenspig Rosa Mariechen den Antrag auch nicht unbedingt vorzujodeln…das wäre ja auch etwas kitschig und unter dem Niveau einer Diva. Vielleicht steht sie ja eher auf Klassik oder Heavy Metall oder Schweineschnulzen oder…oder…oder vielleicht mag sie es auch vorgeflötet haben…Floink, Floink, Floink…Übung macht schließlich den Meisterflötisten“.

  5. Ira sagt:

    Soviel Lebensfreude, wie wunderbar sie bei euch leben.

  6. Gabriele R. sagt:

    Frederick, dass soll Dir mal jemand nachmachen. Du bist einfach genial. Erst springst Du vom fahrenden Transporter und entrinnst dem Tod, dann eroberst Du das Herz von der Rosa Diva und nun hast Du die Schwerkraft bezwungen und hälst diesen Erdklumpen im Gleichgewicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.