Denn Tiere sind keine Maschinen

Rendez-MUH mit Karlsson

von Admin, am 16.01.2021.

Wir machen uns etwas Sorgen um Karin, denn ihre Schmuserunden mit Karlsson stoßen dermaßen auf gegenseitige Begeisterung, dass die Anzahl dieser Dates ganz schön in die Höhe schnellt. Im heutigen Video seht ihr sowohl das Rendez-MUH der beiden vom Morgen als auch die Wiederholung vom Abend. Jetzt könnte man zwar meinen, dass Tilda gar nicht klauengreiflich werden kann, weil Puschek im Fall der Fälle sofort dazwischen ginge, aber der filmt das Ganze ja immer, wer weiß also, wie schnell er die doch recht teure Kamera fallen lassen würde.

Etwas beruhigt sind wir durch die Tatsache, dass bei der abendlichen Kuscheleinheit Mutti direkt neben ihrem Baby lag und nicht mal ansatzweise den Anstands-MUHMUH herausgelassen hat. Vielleicht ist sie einfach genauso entzückt wie wir über die Töne, die Karlsson vor lauter Wonne ausstößt. Das sind Laute, die man sonst nur in Autowerkstätten beim Einstellen der Hupe und Star-Trek-Folgen mit ganz abgedrehten Aliens zu hören bekommt. Auf jeden Fall geht es den beiden gut und Mutti ist (noch?) tiefenentspannt, wir werden das also einfach weiter beobachten.


Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “Rendez-MUH mit Karlsson”

  1. Avatar Cornelia sagt:

    …wenn das man nicht auf KUHradiesisch heißt: „liebe Karin, du bist uns direkt aus dem KUHradies geschickt worden und ich fühle große KUHpathie für dich“.

  2. Avatar Helga sagt:

    wer entspannt hier mehr ??? Karin oder Karlson?? Wunderbar zu sehen wie Karlson so viel Vertrauen zu Karin hat:

  3. Avatar Marita sagt:

    Solch eine innige Kommunikation kennen die meisten Menschen wahrscheinlich nur von Hunde- oder Katzenvideos und finden das toll. Diese Menschen würden niemals Hunde oder Katzen essen…. Wann werden wir endlich klug?

  4. Avatar margitta sagt:

    schön, wie Karin sich den Tieren immer wieder nähert, um Vertrauen und Bindung aufzubauen.
    das vergleiche ich gerne zu meinen Annäherungen mit meinen Kindern und Enkeln.

  5. Avatar Petra B. sagt:

    Jetzt wissen wir es: Karlsson kann sprechen. Und hat sogar eine Stimmmelodie.

  6. Avatar Antonia sagt:

    Toll, dass Mama Tilda Vertrauen gefasst hat und weiß, dass Butenland eine 150%-Tierschutzzone ist. 🙂 Da darf ihr kleiner Sonnenschein dann auch mal mit einem Zweibeiner KUHscheln.

    Und wie entzückend Karlsson ausschaut; er hat noch das Kindchenschema, ist aber schon ein großer stattlicher Junge geworden. Er wächst so schnell, dass ich mich oft frage, wann er Mattis eingeholt haben wird.

  7. Avatar Gabriele R. sagt:

    Karlsson`s Laute hören sich eher wie die eines kleinen Ferkels an, völlig entspannt und zufrieden. Nur wenige Menschen haben das Glück diese entzückenden Genusslaute hören zu dürfen. So ein schönes RendezMUH hätte ich auch gerne einmal.

  8. Avatar Ira sagt:

    So genial, das zu sehen ist reine Entspannung für mich…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.