Denn Tiere sind keine Maschinen

Frau Lotti im Schnee

von Admin, am 30.01.2021.

Da gestern in so vielen Kommentaren Frau Lotti angesprochen wurde, möchten wir heute nochmal ihren Schneewalzer veröffentlichen. Schließlich ist der viel zu schön, um ihn nicht zu kennen.

Lotti lebte von August 2008 bis zu ihrem Tod auf Butenland und wurde 16 Jahre alt. Schon bei ihrer Ankunft zeigte sie aufgrund einer alten Fraktur eine komplette Beckenschieflage. Monatelang stand sie kaum auf und erholte sich nur langsam, ihr Gangbild blieb immer schleppend und schwerfällig. Als auch noch eine schleichende Schiefstellung des Hinterbeins dazu kam und sie nicht mehr selbstständig aufstehen konnte, mussten wir sie leider erlösen. Wie schön, dass sie aber unter anderem durch ihr hinreißendes Winterballett quasi unsterblich geworden ist, denn endgültig gestorben ist man erst, wenn man vergessen wurde, was Frau Lotti niemals passieren wird.


Kategorie: Allgemein

10 Antworten zu “Frau Lotti im Schnee”

  1. Ira sagt:

    Einen wunderschönes Video.
    Sie hatte sichtlich viel Spaß und ein wunderschönes Leben bei Euch, ihr Engel.
    Und auch der Kommentar ist sehr berührend geschrieben.

  2. Varken sagt:

    Danke!

    Lebensfreude pur.

    Frau Lotti lebt weiter.

  3. ulla39 sagt:

    Danke, daß Ihr „Frau Lotti im Schnee“ einfacher zugänglich macht.

    Wie könnte man dieses Lebewesen , das es in der Zeit „vor Butenland“ so schwer hatte, vergessen, das voller Lebensfreude in Butenland im Schnee tanzt!

  4. Rielle sagt:

    Freude und Genuß pur! Danke für dieses Video.

  5. Gudi sagt:

    Frau Lotti berührt mein Herz ! Danke dafür, dass diese Lebensfreude für Frau Lotti möglich war.

  6. naficeh sagt:

    in meinem herzen trage ich schon so viele unvergessene butenländer mit mir, dass für die hinreißende frau lotti im schnee auch noch platz ist. ich kannte ihren walzer in schnee noch nicht. wie berührend trotz ihrer einschränkung, so ihrer freude im tanz ausdruck zu geben. tiere sind einfach nur wundervoll. und meine vorbilder.

  7. Ute P. aus Hd sagt:

    Danke für diesen schönen Film. Frau Lotti hat uns unvergessliche Momente ihrer Lebensfreude gezeigt, trotz ihrer Krankheit und ihrer Behinderung. Und Ihr Butenländer habt ihr das ermöglicht und geschenkt, genau wie Ihr es mit Eurer Liebe und Fürsorge für alle Eure Mitbewohner tut.
    Die Kinder Karlsson, Carlotta, Janne, Tom, Emil, Jule, Anton und Frederik werden ja immer noch damit beschäftigt sein, Schneekälbchen und Schneeschweinchen zu bauen. Beim Fotografieren dieser Kunstwerke müsst Ihr dann aber schnell sein, bevor Chaya den Hof wieder aufräumt.

  8. Petra B. sagt:

    Daaaaaanke!!!!! Frau Lottis Schneewalzer ist mein Lieblings-Hof-Butenland-Film, den ich immer wieder auf Youtube schaue. Davon kann ich gar nicht genug bekommen. Ich freue mich so darüber, dass den Tieren bei Euch soviel Freude zuteil wird! Danke herzlichst!

  9. Gabriele R. sagt:

    Durch dieses Video von Lotti im Schnee, bin ich auf Hof Butenland aufmerksam geworden. Ich war so erstaunt eine so ungewöhnliche Kuh zu sehen und wollte unbedingt mehr über diese Tiere erfahren. Danke, liebe Lotti, dass mich Dein Tanz im Schnee hierher geführt hat.

  10. Conny sagt:

    Lieben Dank für dieses herzerfrischende, berührende und tröstende Video, das nach der unendlich traurigen Nachricht über Fietes plötzlichen Tod Balsam für die Seele ist und uns zeigt, dass selbst nach schlimmen Erfahrungen und gesundheitlichen Einschränkungen pure Lebensfreude, Vertrauen und Liebe möglich ist. Schön, dass es euch gibt und danke für euer Engagement und eure Liebe für die Tiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.