Denn Tiere sind keine Maschinen

Ein Diven-Schwarm posiert

von Admin, am 30.12.2020.


Sicherlich werden sich viele Butenland-Fans fragen, wie Frederik den recht versauten Skandal um Rosa Mariechen https://www.stiftung-fuer-tierschutz.de/2020/12/skandal-um-rosa/ aufgenommen hat. Da können wir komplette Entwarnung geben. Erstens vertraut unser ehemaliges Stuntferkel seiner Partnerin total und ist deshalb von der Kugelschreiber-Erklärung absolut überzeugt. Zweitens ist er schon seit seinen Kindertagen mit Winfried befreundet, der ihm sogar eine Ausbildung im Butenländer Gartencenter seines Vaters besorgt hat. https://www.stiftung-fuer-tierschutz.de/2019/06/ein-sonntag-mit-frederik/ Und drittens zeigt unser Schweine-Colt-Seavers auch mal wieder auf dem Tagesbild, was für ein bezauberndes Komplettpaket er doch ist. Da wäre Mariechen ja schön blöd, wenn sie diesen Traumeber durch Fremdflirtversuche aus den Klauen geben würde und dann wieder ihr Profil bei ParPIG reaktivieren müsste. Und da unsere Diva im Gegenteil sogar hochintelligent ist, besteht an dieser Front wirklich gar keine Gefahr und der Himmel der beiden Verliebten hängt deshalb nachwievor voller Ananas.


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Ein Diven-Schwarm posiert”

  1. Avatar Gabriele R. sagt:

    Das ist wieder ein geniales Foto. Fredericks Schnute voll im Licht. Frederick atmet das Licht der Freiheit. Er ist eben ein Glücksschwein und dieses Glück wird mit seiner Rosa Mariechen noch getopt.

  2. Avatar Ira sagt:

    Ein super Bild, ganz klasse getroffen. So ein Glücksschwein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.