Denn Tiere sind keine Maschinen

Ein echter Stargast morgen von 18:45 bis 19:30 Uhr auf dem roten Sofa des NDR

von Admin, am 18.11.2020.

Nicht nur Karin und Jan sind morgen in der Sendung „DAS“ zu Gast. https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/das/Butenland-Betreiber-Karin-Mueck-und-Jan-Gerdes-zu-Gast,sendung1095130.html Denn der NDR hat bewiesen, dass er unsere Hofhierarchie versteht, und deshalb auch ganz ausdrücklich den Hofleiter Puschek eingeladen. Für unseren Chef werden diese Termine langsam sogar Routine, denn er war auch schon bei Guido Maria Kretschmer zu Gast. Wer sollte aber auch sonst die wirklich komplexen Fragen wie „Warum darf man Rindern auf dem Kuhdamm nicht ausweichen?“, „Hühner & andere Dinosauriernachfolger: Wann ignorieren, wann konfrontieren?“ oder auch „7 km/h im Hundeporsche – Gefährlicher Geschwindigkeitsrausch oder reine Bestätigung der eigenen Fahrkompetenz?“ beantworten? Karin und Jan haben da ja doch nicht die souveräne Pekinesensicht auf diese Dinge.

Und allen Leuten, die sich Sorgen machen, weil sie das für unnötigen Stress halten, sei gesagt, dass Puschek zwar ein echter Superheld ist, wenn es um Begegnungen mit anderen Tieren geht und ihn da auch nichts (von gewissen gefiederten Hofbewohnern mal abgesehen) aus der Ruhe bringen kann. Allerdings ist er gerade auf Karin sehr fixiert und terrorisiert jeden Hundesitter mit Dauerkläffen, wenn ihn seine menschliche Hälfte alleine lässt. Vor Butenland hat er 12 Jahre mit einem Obdachlosen zusammengelebt, was zwangsläufig zur Folge hatte, dass er sich daran gewöhnte, ständig seine Bezugsperson um sich zu haben. Wir können also allen versichern, dass Puschek selber so eine Reise jederzeit einer zeitlichen Trennung vorziehen würde. Zumal er auch mit Autofahrten keine Probleme hat und nie hektisch auf andere Menschen reagieren würde. Das sind für ihn sowieso alles nur Statisten in dem eigenen Blockbuster, der sich ausschließlich um sein Leben dreht.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Ein echter Stargast morgen von 18:45 bis 19:30 Uhr auf dem roten Sofa des NDR”

  1. Avatar Hilke sagt:

    Also ich muß sagen, endlich hat der graf mal den psssenden Thron bekommen, fehlt nur noch das Krönchen auf diesem, wie ich finde, höchst angemessenen Bild 🙂
    Von Guido Maria hat er doch sicher auch 4 kleine rote Lackschühchen bekommen, oder etwa nicht? TseTse, Guido, etwa vergessen?

    Eine gute Erklärung habt ihr gegeben. Als Hofleiter muß dog schließlich über absolut alles erster Pfote informiert sein, um dann, viiieeel (bitte!)später, beste referenzen im Hunde-Himmel weitergeben zu können.

  2. Avatar Hilke sagt:

    n „a“ statt n „s“ …in 1. Zeile 🙂

  3. Avatar Elke sagt:

    Puschilein, du siehst auf diesem Foto ganz besonders zuckersüß aus ♥♥♥ Man möchte dich knuddeln und knutschen!! Gut, man hat im Anschluss vermutlich die Abdrücke deiner Vampirzähnchen im Gesicht und an den Händen, aber da muss man dann durch … 😉

  4. Avatar Ira sagt:

    Oh wie schön, ich freue mich schon!

  5. Avatar Marita sagt:

    War Puschek noch beim Frisör? Er sieht immer toller aus. Für heute Abend ein Coronafreies: Toi, Toi, Toi. Ich werde davor sitzen und dahin schmelzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.