Denn Tiere sind keine Maschinen

KUHscheln zu jeder Jahreszeit

von Admin, am 26.10.2020.

Natürlich besteht Fiete jahreszeitenunabhängig auf seine Streicheleinheiten. Denn so eine gelungene Mischung aus Schmuse- und Schnurrochse kann selbstverständlich dem menschlichen Kraulservice keine Pause gewähren, nur weil es draußen ungemütlich wird. Also wurde Karin auch heute zum Diktatersatz gebeten und hat sich dabei prompt einen nassen Hintern abgeholt. Immerhin ist sie diesmal aber nicht in einen feuchten Kuhfladen gerutscht, was auch regelmäßig passiert. Tja, das sind eben die Tücken, die man als Mensch zu akzeptieren hat, wenn man als Mitglied der KUHlen Herde wahrgenommen werden will. Es ist ja auch nicht Fietes Schuld, dass Puschek keine Sitzgelegenheiten apportieren kann und die Zweibeiner (verwöhnt durch ihre seltsamen Keramikthrone) Null-Ahnung von effektiver Toilettennutzung haben.


Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “KUHscheln zu jeder Jahreszeit”

  1. Avatar Kerstin sagt:

    Wer mit „ein Herz und eine Seele“ nichts anfangen kann, der möge sich Fiete und Karin anschauen 🙂

  2. Avatar Bettina sagt:

    Das ist eine so schöne Kommunikation, ohne Worte und unmissverständlich.

  3. Avatar Gabriele R. sagt:

    Liebe Karin, an Deiner bedingungslosen und hingebungsvollen Liebe für alle Tiere, sollten sich die Menschen ein Beispiel nehmen und diesem folgen.

  4. Avatar margitta sagt:

    Liebe Karin, du erinnerst mich an eins meiner Pferde, nachdem meine Lippizanerstute gestorben war, habe ich von einem Händler eine Stute erworben, unberechenbar, traumatisiert mit Striemenspuren überall. Ich habe es genau, wie du gemacht, streicheln, zudem ihren Kopf in meine Achsel gelegt, damit sie meinen Geruch wahrnehmen konnte, Sie wurde so zugänglich, unbeschreiblich.

  5. Avatar ulla39 sagt:

    VOR ALLEM @MARGITTA
    Wie schön hast Du geschrieben! Wir lesen hier von der „anderen“ Margitta. Halte diese Seite von Dir ganz fest, sie tut gut im Umgang mit Dir.

  6. Avatar margitta sagt:

    hallo, liebe Ute, danke, für deine Rückmeldung, ich habe schon des Öfteren von mir geschrieben, auch sehr persönlich, Vielleicht suchen meine Leser und Leserinnen nur das für sie passende aus. Du hast dich lange nicht gemeldet, schön, dass du wieder dabei bist.

  7. Avatar margitta sagt:

    sorry, war sicher ein freudscher Versprecher, ich meine natürlich dich Ulla

  8. Avatar ulla39 sagt:

    Danke, Margitta,
    ich zumindest suche nicht das für mich Passende aus. Noch immer habe ich sehr nah „am Wasser gebaut“ und nähere mich nur langsam wieder Butenland an, trotz meines Respektes und meiner Dankbarkeit gegenüber Karin, Jan und den anderen Butenländern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.