Denn Tiere sind keine Maschinen

Neues von MUHatma Gandhi

von Admin, am 09.09.2020.

Chaya wurde Ende Juli operiert, weil eine Zyste samt Eierstock entfernt werden musste. Der Eingriff war riskant, wurde aber von zwei erfahrenen Chefärzten durchgeführt, so dass unsere Ramboline alles gut überstanden hat. Der im Labor untersuchte Eierstock und die Zyste wiesen auch keinen bösartigen Tumor auf, so dass vorerst alles auf ein Happy End hindeutete.

Das heutige Video widmen wir allen besorgten LeserInnen, die befürchteten, dass Chaya jetzt nur noch meditiert und gar nicht mehr den Leoparden rauslässt. Ihr bulliges Verhalten hat sie nämlich noch nicht komplett abgelegt, denn eine Hormonumstellung erfolgt trotz OP nicht von heute auf morgen. Sollten sie in Zukunft wieder mehr zur Randale tendieren, dann müssen wir ihr auch den 2. Eierstock entfernen lassen. Allerdings sieht es sehr gut aus, denn sie hat seit dem Eingriff wiederholt entspannte Phasen, in denen sie kein Wässerchen trüben kann und fast schon als MUHatma Gandhi durchgeht.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Neues von MUHatma Gandhi”

  1. Avatar Martina sagt:

    Ich hoffe,dass das nicht der Abschied von der Hofheiligen St.Chaya ist,die Bilder lassen dies nämlich vermuten.
    Da kommt doch schon wieder sehr leicht die Ramboline durch !

  2. Avatar Wo aus Wu sagt:

    Die Ramboline und ihr rambologisches Verhalten sind schon ein herausragendes Alleinstellungsmerkmal, welches ich eines Tages bestimmt vermissen werde. Aber wenn sie dafür dann nicht mehr ständig unter Strom steht und sich einfach besser fühlt, kann ich sehr gut damit leben!

  3. Avatar Gabriele R. sagt:

    „Muhatma Ghandi“ ich lach mich schlapp, was für ein Wortspiel!

    Ich hoffe nicht, dass Euer Rambolinchen nochmal operiert werden muss! Wenn sie nicht darunter leidet und sich die Phasen zwischen Rambolinchen und Muhatma Ghandi im Gleichgewicht halten, ist es doch so für Chaya in Ordnung.

  4. Avatar margitta sagt:

    verstehe die ärtzte nicht, haben sie nicht die zu erwartenden Folgen überdacht? Und wo sind die bsorgten, auf twitter? kann das leider nicht nachverfolgen.
    Liebe Gabriele,ich lach mich nicht schlapp, Chaya ist kein Rambolinchen!!

  5. Avatar margitta sagt:

    hallo admin, „sollte sie immer mehr zur Randale tendieren“?? heisst das übersetzt, falls es ihr schlechter geht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.