Denn Tiere sind keine Maschinen

Butenländer Partnerlook

von Admin, am 11.08.2020.

Auf unserem heutigen Tagesbild wächst nicht nur farblich zusammen, was zusammen gehört. Auch jenseits des Partnerlooks verstehen sich Greta und Bo ganz prächtig.
 
Die 7jährige Greta wurde 2015 aus einem bayrischen Schlachtbetrieb gerettet und kam zusammen mit unserem unvergessenen Paulchen auf Butenland an. Mit nur 8 Monaten wurde sie in ihrem ehemaligen Betrieb viel zu früh geschwängert, ihr einziges Kind raubte man ihr direkt nach der Geburt. Auf unserem Hof hat sie sich von Anfang an hervorragend eingelebt und besitzt deshalb einen sicheren Stand in der Hierarchie ihrer KUHlen Familie.
 
Bo wird im September 6 Jahre alt und stammt von einem anderen Lebenshof, dessen Betreiber leider verstorben ist. Er gehört zu den Dexter-Rindern. Diese Art wurde vor allem dadurch berühmt, dass sie die älteste Kuh der Welt stellt. 49 Jahre soll ein Dexter-Rind in Irland laut englischem Herdebuch geworden sein. Durch seine Vergangenheit auf dem anderen Lebenshof ist Bo schon tiefenentspannt auf Butenland eingetroffen und lief dementsprechend in Blitzgeschwindigkeit in der Herde mit.

Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Butenländer Partnerlook”

  1. Avatar Elke sagt:

    Black Beauties ♥♥

  2. Avatar Lena sagt:

    Sagenhafte Aufnahme !

  3. Avatar Antonia sagt:

    Ein tolles Foto von einem perfekten Paar 🙂 In den Videos sind die beiden schwarzen Schönheiten mir nie zusammen aufgefallen, aber sie geben ja auch beide gerne mal die Hintergrund-Statisten, – also noch eine gemeinsame Eigenschaft.

    Ich wünsche mir dieses ausgesprochen schöne Foto im nächsten Butenland-Kalender!

  4. Avatar Bettina sagt:

    Sie wirken, wie aus der Zeit gefallen, mit unendlicher Weisheit und Güte für uns Menschen in den Augen.

  5. Avatar Gabriele R. sagt:

    Das ist wieder ein so schönes, rührendes Foto. Es sieht aus, als würden die beiden sich ganz vertraut aneinander schmiegen und zu einer Einheit verschmelzen. Ob Bo sich dabei an seine Freundin Trude erinnert, die viel zu früh gegangen ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.