Denn Tiere sind keine Maschinen

Unser Blühstreifen

von Admin, am 25.07.2020.


Heute nehmen wir euch mit auf eine kleine Reise über unseren Blühstreifen. Wir haben extra mit Eberhard und Winfried gesprochen, damit unser Gärtnerteam dort nicht tätig wird. Denn wir bekommen in den nächsten Tagen mehrere Bienenvölker als neue Bewohner und diese Familienmitglieder mögen es verwildert. Da muss man also mal auf die ordnende grüne Schweineklaue verzichten und den Wuchs ganz der Natur überlassen. Ebi und Winnie hatten aber absolutes Verständnis und stehen voll hinter dieser Entscheidung.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Unser Blühstreifen”

  1. Avatar Lena sagt:

    Summ summ summ 🙂 Super !!!

  2. Avatar Hilke sagt:

    Habt ihr Ebi und Winnie dafür extra-Ananas gegeben, hihi? Sie sind wirklich kooperativ die Süßen <3

    Ich finde es absolut klasse, daß ihr diesen Schritt geht, ihr seid so konsequent, dafür ziehe ich meinen Hut!

  3. Avatar Gabriele R. sagt:

    Schade, dass die Bilder sehr verschwommen waren aber, man erkennt dieses schöne Insektenparadies. Die Bienen können sich freuen, denn sie gehören zu den wenigen, denen ihr schwer gesammelter Honig nicht geklaut wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.