Denn Tiere sind keine Maschinen

Klara und das gewohnte Bonusmaterial

von Admin, am 10.07.2020.


Wir haben an dieser Stelle schon öfter das größte Problem unserer Fotografin besprochen. Und auch heute wollte Karin eine schöne Portraitaufnahme von ihrer lieben Freundin Klara machen, hat dabei aber die Rechnung ohne die haarigste Fotobombe aller Zeiten gemacht. Also setzte sich Puschek auch dieses Mal professionell für seine Fanlegionen in Szene.

Leider sind uns da die Hände aus gleich drei Gründen gebunden. Erstens ist der Graf hier Hofleiter, hat also sowieso überall das letzte Bellen. Zweitens lässt sich ein gestandener Wutpekinese auch nicht durch Ablenkung aus dem Bild nehmen. Apportieren können wir direkt vergessen, denn wenn Menschen Stöckchen schleudern wollen, dann können sie die Dinger auch mal schön allein wieder aufsammeln. Und Bestechungen mit Leckerchen verpuffen ebenfalls, da ein Graf speist, wenn er ein Hüngerchen verspürt und nicht wenn ihm Mahlzeiten vom Personal angeboten werden. Und last but not least ist der Kerl natürlich auch noch so süß, dass er jedes Bild entscheidend aufwertet.

Hach, wir stecken diesbezüglich echt in einer Sackgasse und unser Chef sitzt wie immer am längeren Hebel. Da müssen wir jetzt also durch.


Kategorie: Allgemein

6 Antworten zu “Klara und das gewohnte Bonusmaterial”

  1. Avatar Hilke sagt:

    Hahaha, was für ein Text mal wieder, „wenn der Graf ein Hüngerchen verspürt“ oder das mit dem Apportieren, genial.
    Diese feine Komik!
    Also ich bin zutiefst mit diesem Bild einverstanden, so eine traute Zweisamkeit, seufz: Klara’s Landkarte auf der Nase und ihren wunderschönen Blick, dazu Puschek, nur geringfügig kleiner als sie, das ist -mit Hänschen Rosenthal gesagt: – SPITZE.

  2. Avatar Gisi sagt:

    Danke für Wort und Bild:wunderbar!!!!

  3. Avatar Martina sagt:

    Oh,was für ein herziges Foto.
    Eure Klara ist ja auch eine totale Schönheit.
    Bei dem Text habe ich auch schon wieder Kreischalarm – diesen zu lesen ist wie immer ein Genuss.

  4. Avatar JulMo sagt:

    Also ich dachte zuerst, Klara hätte einen neuen Fleck auf ihrem Fell;).
    Ich finde ja Puschek passt farblich sehr schön aufs Bild und zu Klara. So schön Ton in Ton.:)

  5. Avatar JulMo sagt:

    Dickes Plus für den Text auch von mir. Die Erfahrung mit dem Apportieren musste ich auch schon machen. Und wenn ich dann noch an den Blick des Hundes denke:)

  6. Avatar Gabriele R. sagt:

    Clara, die Süße mit ihrem tollen Schlafzimmerblick und Puschek, der kleine Held, was will man an diesem Abend mehr? Ein wunderbares, liebes Foto und ein schöner Tagesabschluß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.