Denn Tiere sind keine Maschinen

Heute Abend 22 Uhr – Karin & Jan in der NDR-Talkshow

von Admin, am 03.07.2020.
Wir wollten alle Butenland-Fans nochmal daran erinnern, dass sie heute Abend eine feste Verabredung mit ihren Fernsehern haben. Karin & Jan sind nämlich ab 22 Uhr in der NDR-Talkshow Gäste, bewerben den Film www.butenland-film.de und stehen auch sonst Rede und Antwort. Für eine unterhaltsame Sendung sollte also gesorgt sein.
 
Kommentiert auch gerne unter dem Originalbeitrag https://www.facebook.com/ndrtalkshow/photos/a.179949935385179/3274494785930663/?type=3&theater , denn es kann nicht schaden, wenn der NDR durch hohe Interaktionen merkt, dass Tierrechtler durchaus ein Publikum anziehen und Interesse wecken.


Kategorie: Allgemein

12 Antworten zu “Heute Abend 22 Uhr – Karin & Jan in der NDR-Talkshow”

  1. Avatar Hilke sagt:

    Ich wünsche euch, Karin und Jan, einen schönen, respektvollen und angenehmen Abend. Der NDR zeigt meines Wissens immer gute und interessante Dinge und sie nehmen auch Anteil an Höfen und deren Bewirtschaftern, wie ich unlängst erfahren durfte.
    Ich werd’s mir in der Mediathek später ansehen.
    Toi Toi Toi euch und euren Anliegen!!!

  2. Avatar Maria sagt:

    Um 22Uhr bin auch ich mit in der Fernsehrunde 🙂

  3. Avatar Rielle sagt:

    Ihr ward klasse! Ich hätte mir nur viel mehr Zeit mit Euch gewünscht!

  4. Avatar Ira sagt:

    Ich hab es allen meinen Freunden geschickt, dass ihr in der Talkshow seid und alle haben mitgefiebert, sie fanden euch super!
    Ich hätte mir auch mehr Zeit gewünscht um noch mehr von euch und den Tieren zu berichten.
    Ihr ward super!!!!!

  5. Avatar Kerstin sagt:

    Also, wenn‘s nach mir gegangen wäre, hättet Ihr ganz allein die Sendung gestalten können :-).
    Wieder einmal ein starker Auftritt, danke!

  6. Avatar Elke Viethen sagt:

    Moin ihr,
    über die NDR-Talkshow bin ich auf euch aufmerksam geworden.
    Wenn es nach mir gegangen wäre, hättet ihr die ganze Sendung bestreiten können.
    Eure entspannte und meiner Meinung nach sehr ehrliche Art, über den Umgang mit Nutztieren und euch selbst zu berichten, hat mich beeindruckt.

  7. Avatar Martina sagt:

    Ihr ward Spitzenklasse !!
    Aber was soll ich von Menschen,deren Herzensangelegenheit es ist
    ein Altersheim für Kühe ins
    Leben zu rufen,auch anderes
    erwarten ?
    Besonders interessant fand ich die Aussage von Jan,dass eure Nachbarn es nicht verstehen
    können, dass man für Kühe Geld
    spendet.
    Dazu kann ich nur sagen,dass ich mein Geld nirgends so gut investiert sehe,wie für Hof Butenland !!
    Und immer schön daran denken:
    Kühe können fliegen,nämlich vom Speiseplan (Werbeslogan
    aus Berlin) !!!

  8. Avatar Katrin sagt:

    Schön natürlich die Einladung,jedoch zuwenig Raum hat man Euch in der Show gegeben.Vielleicht liegt es auch daran,dass die Moderatoren gar nicht recht wissen,was sie fragen sollen. Sie leben zu sehr in der *Normalo*Welt. Euch weiter eine gute Zeit.

  9. Avatar Thekla sagt:

    Normalerweise verweigere ich diese Talkshows – aus vielerlei Gründen. Tatsächlich habe ich mich immer wieder gefragt, wie es euch da so ergangen ist.
    Aber ich habe mich (wiedermal) über euer souveränes Auftreten und über eure ruhige Art gefreut, die tat so gut.
    Tatsächlich habe ich euch über eine Talkshow kennengelernt (Nachtcafe – die einzige, die ich ertragen kann), habe gleich am nächsten Tag eure Webseite gesucht und bin sogleich vegan geworden.
    Ich freue mich immer noch, dass es euch gibt.

  10. Avatar Hilke sagt:

    Ich habe mir gerad euren Part angeschaut auf der DuTube.
    Karin und Jan, ich ziehe meinenHut vor euch!!!
    Ihr habt das so souverän und ruhig gemacht, die anderen Teilnehmer haben euch konzentriert zugehört, Giudo Kretschmar, Kai Pflaume und die deren Namen ich nicht weiß.
    Ich für meinen Teil fand die Moderatorin gut und auch ihre Fragen. Und das sag ich als eine, die kein TV mehr guckt, weil ihr die alle auf den Senkel gingen, die ewig gleichen hohlen Phrasen und Filme etc..
    Karin, dein Satz „ich bereue nichts“ ist mir genauso eingängig wie der in Paulchens Buch:
    „Er wußte in einem ganz schlichten Sinne, was Liebe ist.“
    Jan, wie gut, daß ich mal dein schönes etwas scheues Lächeln gesehen habe.
    Ihr seid so klasse!!!
    Und der NDR auch!

  11. Avatar Gabriele R. sagt:

    Hallo Karin, hallo Jan, ich habe Euren Auftritt in der NDR Talkshow auf meinem DVD-Recorder verewigt. Ihr ward dort die einzigen Gäste, die wirklich wichtiges erzählt haben. Auf all die anderen Leute und, was sie erzählt haben, hätte ich gut verzichten können. Von mir aus könnte mal eine zwei Stunden Talkshow nur von Hof Butenland handeln. Hoffentlich gibt es immer mehr Einladungen für Euch, dass immer mehr Zuschauer von Hof Butenland erfahren und Euch und Euer großes Herz für Tiere sehen und spüren können.

  12. Avatar iski sagt:

    Ein super Auftritt! Ich hatte zwar stellenweise den Eindruck, dass ihr euch zwischen der z.T. seichten Showprominenz etwas deplaziert fühltet, aber ihr habt in der leider recht kurzen Zeit die essentielle Motivation eures Handelns zum Ausdruck gebracht, ohne durch massive Forderungen und Verurteilungen verstörend zu wirken auf Menschen, die diese Perspektive bislang nicht kannten. Dies ist nämlich eine Gratwanderung, denn wenn man zu radikal daherkommt, erstickt man meist die aufkommende Reflexion oder Sympathie nachhaltig und erreicht somit das Gegenteil. Die Erwähnung unserer verhassten Frau Klöckner war dennoch richtig, sie wird ja auch zunehmend kritisch gesehen.
    Solche Auftritte, egal ob in Funk, Fernsehen oder Presse finde ich wichtig, da sie zur Verbreitung des Tierschutzgedankens beitragen, zum Nachdenken anregen und alternative Lebensentwürfe salonfähig machen. Und wie man gesehen hat, haben alle Anwesenden aufmerksam, beinahe betroffen, zugehört ohne Einwände zu machen. Sympathisch v.a. der Zuspruch von Guido Maria Kretschmer.
    Vielen Dank also und weiter so:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.