Denn Tiere sind keine Maschinen

Noch 5 Minuten …

von Admin, am 06.06.2020.


Eigentlich ist Maret noch nicht richtig ausgeschlafen und kann gar nicht glauben, dass ihr Mittagsschläfchen schon beendet werden muss. Aber natürlich hat sich der hofeigene Pekinesenweckservice nicht geirrt und war gewohnt pünktlich zur Stelle. Schließlich steht in einer Viertelstunde schon Klein-Karlsson auf der Matte und erwartet seine spannende Geschichte. Also schnell noch einen Happen Wiederkäuen, kurz zur Tränke, räuspern und los geht´s, Maret. Vor den täglichen Oma-Pflichten darf man sich einfach nicht drücken.


Kategorie: Allgemein

7 Antworten zu “Noch 5 Minuten …”

  1. Avatar ElkeS sagt:

    Frau Maret Einhorn, du wunderbares Geschöpf ♥♥♥

  2. Avatar Anja sagt:

    Da schließe ich mich gerne an, Elke.

    Maret, Du bist einfach zauberhaft und ich kann mich an Fotos von Dir niemals satt sehen. Umso mehr freut es mich, dass wir diese Woche gleich zweimal welche von Dir bekommen haben.

    Ich hoffe wirklich sehr, dass Eure Geschichten-Erzählerin noch lange bei Euch bleibt! ♥

  3. Avatar margitta sagt:

    für mich ist maret eine uroma, diese sind die Weisestens überhaupt. sie haben lebenserfahrungen gesammelt und geben ihre erfahrungen an andere weiter.zum wohle aller butenländer.zum glück, wird das auch so wahrgenommen.

  4. Avatar Ira sagt:

    Wieder so ein schönes Bild! Maret ist so eine tolle Kuh, ich wünsche ihr, dass es ihr noch lange gut gehen wird.

  5. Avatar Gabriele R. sagt:

    Es sieht fast so aus, als würde Omi Maret schon nach dem kleinen Karlsson rufen. Sie sieht so toll und zufrieden aus und ich staune, wie gut sie sich in der kurzen Zeit bei Euch erholt hat. Mach weiter so, liebe Maret und genieße Deine Freiheit!

  6. Avatar Hilke sagt:

    Ich schließe mich den Vorkommentatoren an! Ein superschönes Foto, liebes Einhorn Maret, zeigst deine Schokoladenseite, also eine quasi Rundumschönheit.

  7. Avatar Cornelia sagt:

    Dieses wunderschöne weiche Mäulchen… seufz…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.