Denn Tiere sind keine Maschinen

Pfingstausflug zur Familie

von Admin, am 31.05.2020.

Da die Arbeit auf Butenland ein 24-Stunden-Job ist, fallen längere Pfingstausflüge für uns auch dieses Jahr wie gewohnt aus. Zum Glück befindet sich unsere Familie aber sowieso nur einen kleinen Fußmarsch entfernt auf den Weiden. Also hat Karin an diesem Feiertag Fiete besucht und gleich seine Kraulforderung routiniert bearbeitet, während Julchen in der Zeit genauestens den schlafenden Jan begutachtete. Schließlich repräsentieren diese Menschen als vollwertige Mitglieder die gesamte Herde, da kann man sie nicht mit schmutzigen Klamotten durch die Gegend laufen lassen. Aber die KUHle Prüfung fiel zum Glück positiv aus, jeder Fleck wurde mit geschickter Zunge weggeleckt und das menschliche Personal konnte entsprechend piekobello den Nachhauseweg antreten.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Pfingstausflug zur Familie”

  1. Avatar margitta sagt:

    so eindrucksvoll. jan geniesst es, auf seinem riesigen grundstück zu chillen, ein genuss.
    wo bleiben eure wichtigen helferInnen?

  2. Avatar margitta sagt:

    schön, das fietes anforderungen routiniert bearbeitet werden.

  3. Avatar Gabriele R. sagt:

    So schöne Bilder. Wir liegen mit unseren Katzen oder Hunden auf dem Sofa, Karin und Jan liegen mit ihren Kühen auf der Wiese. Ihr seid eben ganz außergewöhnliche und besondere Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.