Denn Tiere sind keine Maschinen

Pekinese sucht Kuh

von Admin, am 06.05.2020.

Sicher hat man sich in der Leserschaft schon öfters darüber gewundert, warum Puschek noch Single ist. Immerhin hat er einen Adelstitel und würde seine Herzdame nach dem Standesamt zur Gräfin machen, er arbeitet als Geschäftsführer im absoluten Top-Management eines riesigen Hofs, er besitzt einen Hundeporsche und gleich mehrere Körbchen-Wohnsitze, hinter der rauen Wutpekinesen-Schale verbirgt sich ein Herz aus Gold – kurzum müsste unser Selfmade-Pekinär eigentlich der begehrteste Junggeselle in ganz Niedersachsen war.
 
Dieses Rätsel lösen wir heute mal auf, indem wir ein Dokument seiner Flirt-Methoden veröffentlichen. Da streckt er seinem Love-Interest doch tatsächlich die Zunge raus und versteht wahrscheinlich gar nicht, wieso Ellie als Dame von Welt sich selbstverständlich nur distinguiert abwendet. Nenene, Puschek, das gibt wohl wieder einen einsamen Abend in einer deiner Villen im Haupthaus. Sei froh, dass du trotz dieser Manieren noch immer die Nächte bei Karin im Bett verbringen darfst.

Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Pekinese sucht Kuh”

  1. Avatar Hilke sagt:

    Hahaha, also ich würde den Puschek trotzdem nehmen, so Macken machen ja erst interessant 😉 Fragt mal Karlsson.

  2. Avatar Antonia sagt:

    Egal wie Puschek sich benimmt, er ist und bleibt ein Traummann, oder besser gesagt ein Traum-Pek-Männchen. ♥

  3. Avatar Anja sagt:

    Dieses Foto… kombiniert mit diesem Text – ich schreie mich gerade mal wieder weg vor Lachen… ! :o) Ihr seid echt die Besten!!!

  4. Avatar Gabriele R. sagt:

    Vom obdachlosen Grafen zum „selfmade Pekinär“, jemand, der das schafft hat allergrößten Respekt verdient. Das Ellie sich abwendet liegt einfach nur an ihrer Schüchternheit, denn ihr allerliebstes Kuhdamenherz hat sich bereits vor langer Zeit in den kleinen Helden verliebt, Ellie kann es einfach nur nicht zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.