Denn Tiere sind keine Maschinen

KUHle Augenpflege

von Admin, am 04.05.2020.

Wenn wir mit diesem Beitrag nicht noch heute Abend den Markt der Entspannungsvideos komplett übernehmen, dann kann da nur jemand etwas manipuliert haben. Schließlich gibt es keine größere Entschleunigung als schlafende Rinder bzw. Exemplare, die sich gerade vertrauensvoll in die Hände des Sandkühchens begeben. Wir bedanken uns bei den HauptdarstellerInnen Fine, Anna, Martin, Mattis, Supermuddi Dina, Paulina, Carlotta, Supermuddi Tilda & Karlsson und entlassen die Leserschaft nun ebenfalls tiefenentspannt in die hoffentlich erholsame Nachtruhe.


Kategorie: Allgemein

9 Antworten zu “KUHle Augenpflege”

  1. Avatar Kerdtin sagt:

    Boah, ist das schööön! Verstehe allerdings nicht, warum ich gerade so müde werde. Gehe wohl bald schlafen… Gute Nacht allseits und süße Träume!

  2. Avatar Ute sagt:

    Mir faellt immer wieder neu auf, dass der erwachsene Mattis unverkennbar sein suesses, kindliches „Schnuetchen“ behalten hat.

    Und wie wohltuend es ist, Karlsson genau da zu sehen, wo er hingehoert – an der Seite seiner Mutter!

  3. Avatar Kerstin sagt:

    Ach, habe vor lauter Entspannung sogar meinen Namen falsch geschrieben…

  4. Avatar Ira sagt:

    Oh wie schön ist das denn…..
    Das zu sehen ist Entspannung pur, so friedlich, so liebe, so tolle Tiere!
    Ich freue mich jeden Tag darauf ins Tagebuch zu schauen.
    Vielen Dank ihr Lieben ❤️

  5. Avatar Anne sagt:

    …..Ist das ein einstimmendes Video für die Nachtruhe. Frieden, Frieden, Frieden.
    So etwas habe ich noch nie gesehen … voll entspannte Kühe …
    Sie sind so voller Vertrauen zu dem Ort wo sie sind.
    Da ist kein Zweifel, der stört.
    Einfach SEIN! Dasein.
    Ich ahnte es schon lange und jetzt denke ich das ohne jeden ZWEIFEL… auf Butenland ist der bewahrende Himmel einfach näher.
    In den Tieren kommt es zum Ausdruck.
    Karin und Jan und Co, ihr bewegt neue Welten und vielleicht weitet sich dadurch der Himmel mehr und mehr über alle „Nutztiere“ aus.
    So ein Frieden darf keinem Tier verweigert werden … möge sich das Leben dahin wandeln.
    Danke, dass ihr das mit uns teilt.

  6. Avatar Andrea sagt:

    Herrlich. Glück und Entspannung pur. Ich ziehe diese Aufnahmen jeder Yoga- oder Qi Gong-Übung vor. Glückliche Menschen + glückliche Tiere = Paradies = Butenland und hoffentlich bald auch darüber hinaus. Vielen Dank für diese vielen schönen glücklichen Momente, die ihr mit uns teilt. Ich bin beseelt.

  7. Avatar Gabriele R. sagt:

    @Liebe Anne, Du schreibst so liebevoll und rührend, ich lese Deine Kommentare so gern.

    Alle Rinder sind so müde und entspannt aber, mich machen diese Bilder so glücklich, dass mein Herz einen riesen Freudensprung macht. Ich weiß auch wovon Eure Tiere träumen, natürlich von Hof Butenland und dem liebevollen Butenland-Team.

  8. Avatar Marita sagt:

    Kühe an sich machen auf mich schon einen friedlichen und entspannenden Eindruck. Aber gibt es einen schöneren Anblick als eine vertrauensvolle schlafende Kuh? Danke den Butenländern.

  9. Avatar margitta sagt:

    hallo anne, so ein Frieden darf keinem Tier und k e i n e m Menschen verweigert werden. Verstehe nicht, warum es da keinen Konsens gibt.Immer ist „nur“ von den Tieren und ihrem Leid die Rede. Ich sehe, dass wir alle miteinander und füreinander sorgen müssen, dass das Leid auf der Welt gemindert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.