Denn Tiere sind keine Maschinen

Happy Muhday, Lillemor

von Admin, am 23.05.2020.

Heute feiert Lillemor ihren 10. Muhday und auch schon den zweiten Geburtstag auf unserem Hof. Seit April 2019 lebt die „Kleine Mutter“, so die Übersetzung ihres Namen aus der schwedischen/dänischen Sprache, auf Butenland.

Sie kommt ursprünglich aus einem Milchbetrieb, dessen Betreiber ihr drei Kinder geraubt hat. Wegen nachlassender Produktionsleistung sollte sie eigentlich geschlachtet werden, weil das in dieser eiskalten Industrie das normal-zynische Dankeschön für jahrelange Ausbeutung darstellt. Zum Glück konnte das aber ein Mitarbeiter des Betriebs nicht über sein Herz bringen und hat sie zunächst bei sich aufgenommen.

Da das aber natürlich keine Dauerlösung sein konnte, hat er bei uns wegen einer Übernahme angefragt. Erfolgreich, da wir tatsächlich gerade einen freien Platz vergeben konnten. Für so eine Zusage brauchen die Tiere immer eine gehörige Portion Glück, da wir in Anfragen ertrinken, aber gleichzeitig die Kapazität im Auge behalten müssen, die wir mit unserem kleinen Team versorgen können. Vor allem auch in Hinsicht auf die Bewohner, die hier bereits leben und keine Abstriche im Servicebereich akzeptieren würden. Dieses Glück hatte Lillemor und so stand ihrer Zukunft im Kuhaltersheim nichts mehr im Weg.

Sie läuft seit dem ersten Tag problemlos in der großen Herde mit und konnte sich dort auch sicher in die bei Rindern immens wichtige soziale Hierarchie einfügen. Ihren Ehrentag haben gleich mehrere Leute nicht vergessen, so schickte ihre Patentante Silke aus Hamburg ein Päckchen und ihr menschlicher Retter liess durch einen Gemüsehändler eine Kiste Äpfel und Möhren anliefern. Auch die Live-Gäste haben sich auf der Party die Klinke in die Hand gegeben, so machten nicht nur Puschek und Pippilotta ihre Aufwartung, sondern auch die mutige Carlotta. Und wir gratulieren natürlich auch ganz herzlich und wünschen dir viel Freude in deinem 2. Lebensjahrzehnt auf diesem Planeten, Lillemor. Selbstverständlich werden wir es für dich so angenehm und spektakulär wie möglich machen, ganz fest versprochen.


Kategorie: Allgemein

7 Antworten zu “Happy Muhday, Lillemor”

  1. Avatar Ute sagt:

    „Zum Glueck konnte das aber ein Mitarbeiter des Betriebs nicht ueber sein Herz bringen….“ Kleine, seltene Perlen der Menschlichkeit im Meer der Unbarmherzigkeit, die einem ab und zu Trost spenden und Hoffnung geben.

    Lillemor, dir wurde eine Tuer geoeffnet in ein Leben, das den allermeisten deiner Artgenossen fuer immer verwehrt bleibt. Ich gratuliere dir zu deinem Festtag und wuensche dir, dass nichts dein Glueck jemals stoeren wird.

  2. Avatar Ira sagt:

    Was für ein Glück!
    Alles Gute zum Geburtstag und ganz viel Gesundheit.

  3. Avatar Marita sagt:

    Alles Gute, süße Lillemor. Wie schön, das Du deinen Geburtstag im Paradies Butenland verbringen kannst. Es ist immer wieder ein Geschenk und eine große Freude, an den vielen Geburtstagen der Butenländer, teilnehmen zu dürfen. Wie immer auf solchen Partys, gibt es viele Möglichkeiten das Verhalten der anderen Gratulanten zu beobachten. Diesmal rührt mich besonders Pippilotta, die schnell noch ein Möhrchen als Wegzehrung einpackt.

  4. Avatar Anne sagt:

    Lillemor … so ein schöner Name. Der fließt einfach in eine sanfte Aussprache hinnein …

    Lillemor, du hast Geburtstag; bist 10 Jahre, und das, weil ein Mitarbeiter des Betriebes, in dem du zu produzieren hattest, „es nicht übers Herz brachte“, dich in den „vorgesehenen“ Tötungsablauf zu entlassen.
    So bist du ein Lichtblick und hast einen Platz im Herzen der/des Menschen … bist nicht zu einer MASCHINE gedacht worden.
    Deine Geschichte räumt auch gut, in meinem erlernten Denken, auf.
    Heute, hier für dich, singe ich dir ein Geburtstags – Lied.
    Du bist nun einer lebenswerten und liebevollen Gemeinschaft angehörig und da sei allen gedankt … den Menschen, die das aufrecht erhalten ganz besonders!

    Lokha samastah sukhino bhavantu.
    ( Ein Mantra)

    Das ist ein Segensspruch in Sanskrit und bedeutet: Mögen alle Wesen Glück und Harmonie erfahren.
    In dem Sinne grüße ich alle die mit Butenland verbunden sind.

  5. Avatar Andrea sagt:

    Liebe Lillemor,

    ich werde nie vergessen, wie aufgeregt ich an dem Tag war, als Du ankamst. Und wie schnell Du Dich eingelebt hattest, noch am selben Tag.
    Was für eine Freude, dass das Schicksal Dich nach Butenland, ins Kuhparadies, gebracht hat.
    Auch wenn wir, Deine Patentanten aus Berlin, komischerweise nie erwähnt werden, wir vergessen Deinen Geburtstag nicht und hatten Dir auch etwas geschickt.
    Genieße Dein schönes Leben jetzt im Kreise Deiner Artgenossen und feiere noch viele Muhdays.
    Ein dicker Schmatzer aus der Ferne fliegt zu Dir.

  6. Avatar Irene sagt:

    Glückliche Lillemor, wie das Geburtstagskind mit Carlotta und dem blauen Karton hin und her spielt. Alle schauen zufrieden, kein Halm passt mehr ins Mäulchen, weil es viele Patengeschenke gab. So sollen noch viele Geburtstage im Mai sein, die sie erleben darf.
    Stimmt Maritta, sehr witzig ist Pippilotta. Sie erinnert mich an den Hauself aus dem Hobbitbuch, der durch die Gegend schlurft und „mein Ring“ murmelt, also bei Pippilotti dann eher wo ist mein Ding, als ob sie immer auf der Suche nach etwas Nahrhaftem ist

  7. Avatar Gabriele R. sagt:

    Liebe, wunderschöne Lillemor, ich schließe mich allen Glückwünschen an und freue mich so für Dich, dass Du jeden Deiner Ehrentage so wunderbar erleben kannst. Wie sanft und freigiebig Du bist. Deine Gäste bedienen sich an Deinem Gabentisch und klein Pippilotta klaut Dir ganz still und heimlich ein Möhrchen. Du hast ein großes Herz, dass noch lange schlagen kann. Happy Birthday!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.