Denn Tiere sind keine Maschinen

Einen hat er noch …

von Admin, am 12.05.2020.


Eine der unangenehmsten Situationen im Leben ist es, wenn sich der Chef selber für einen begnadeten Comedian hält, aber eigentlich keinen Witz richtig erzählen kann. Das sind dann immer anstrengende Unterhaltungen, weil man bei einem Vorgesetzten natürlich weder weggehen kann noch demonstrativ gähnen darf.

Das ist auf Butenland nicht anders, denn Puschk hat zwar unglaublich viele Talente, aber seine Althundescherze haben doch einen ziemlichen Bart und werden von ihm auch nicht unterhaltsam vorgetragen. Auf dem Tagesbild hat es heute Klara Sternchennase erwischt, die den Pekinesen-Stand-Up über sich ergehen lassen muss und dabei nur hilfesuchend gen Kamera schielen kann. Aber wir können dir da leider nicht helfen, Klärchen, da musst du jetzt durch.

Immerhin war das Strohkissen eine raffinierte Idee, vielleicht kannst du ja wenigstens mit einem Auge schlafen. Bestimmt versemmelt Puschek auch bald die Schlußpointe, dann heißt es nur noch einmal höflich lachen, und du hast es geschafft. Morgen ist bestimmt wieder Karlsson dran, weil er als leidenschaftlicher Pekinesen-Groupie die Show frenetisch abfeiert.


Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “Einen hat er noch …”

  1. Avatar Anne sagt:

    Ja, liebe Klara, wo du mit deinen Gedanken wohl bist…
    Puscheks Erzählen musst du wohl über dich ergehen lassen. Aber…
    Ein Tipp von mir:
    Auch DAS geht vorüber!

  2. Avatar Marita sagt:

    Einen „Althundescherz“ und dann noch schlecht erzählt? Oje – da muss die Sternchenschnute wohl durch. Hundechefs sind eben auch nicht viel besser als Männerchefs, einer wie der andere….

  3. Avatar Hilke sagt:

    Das ist ein sooo schönes Bild wieder, es sieht so aus, als wolle Puschek die Klara küssen, hihi. Sonst sieht man auf den Fotos ja meist, wie er sich ihnen mit seinem Hinterteil nähert und vor deren Nase scheinbar völlig desinteressiert rumwieselt 🙂
    Überhaupt ist sein Interesse für die Großen Gefleckten Schnaubis doch enorm.
    Vielleicht will er im nächsten Leben als Butenland-(und nur dort!!!-)Kuh wiederkommen 😉
    Sei’s drum Puschek, hauptsache du bist dabei!

  4. Avatar Gabriele R. sagt:

    Süße, sanfte Klara endlich hast Du ein schönes, friedliches Leben und der kleine Held erzählt Dir Anekdoten aus seinem bewegten Straßenleben. Schöner könnte es nicht sein. Genieße Dein Leben und Dein Strohkissen.

  5. Avatar Ira sagt:

    Wieder sooooo ein schönes Bild.
    Hört bitte nie auf damit….. ❤️

  6. Avatar Wo aus Wu sagt:

    „Wann hört der endlich auf“ … dieser gelangweilte Blick spricht Bände! Kann ich vollumfänglich nachvollziehen, hatte vor Tagen eine ähnliche „Besummung“ auszuhalten …

  7. Avatar margitta sagt:

    ein chef ist ein chef und bleibt es auch, falls ihm nicht eine alphahündin über den weg läuft, den die haben in allem das Sagen.

  8. Avatar margitta sagt:

    das ist wie bei den Pferden, die Stute, egal wie gross hat das Sagen, läuft voran, der Hengst muss die Herde von hinten treiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.