Denn Tiere sind keine Maschinen

Action-IKUHne Chaya wird 10 Jahre alt

von Admin, am 18.05.2020.

Wer in Norddeutschland wohnt und heute Mittag ein leichtes Erdbeben wahrgenommen hat, den können wir an dieser Stelle beruhigen. Das waren keine Anzeichen einer Naturkatastrophe, sondern nur die Auswirkungen einer ganz besonderen Geburtstagsfete auf Butenland, denn das hofexklusive Naturereignis Chaya feiert heute den 10. Muhday.

Dass dieser Tag mal stattfinden wird, hätte vor 7 Jahren wohl niemand mehr geglaubt. Denn der 8. Juli 2013 stand als Todestermin des Geburtstagskinds bereits fest und die Jubilarin wurde an dem Datum vor einem Schlachthof aus dem Tiertransporter gezogen. Dort nahm Chaya ihr Schicksal jedoch in die eigenen Klauen und schrie so herzzerreißend um ihr Leben, dass eine anwesende Tierärztin auf sie aufmerksam wurde, ihr zunächst eine Gnadenfrist beim Bauern verschaffte und sie schließlich sogar auf unseren Hof vermitteln konnte. Da ein Bestandswechsel für Rinder aber nur mit negativem BHV-Nachweis erlaubt ist, musste Chaya vor ihrer Reise ins Glück eine vierwöchige Quarantänezeit überstehen und rettete dadurch auch noch Dani das Leben. Denn die Wochen in diesem langweiligen Wartezimmer sollte sie nicht alleine verbringen, also bekam auch ihre beste Freundin die Ausreisepapiere in das Kuhaltersheim.

Die Heutorte und das Geburtstagsgeschenk wurden unserer Ramboline am heutigen Ehrentag stilecht von ihrer besseren Hälfte Jan per Hoftrac überbracht, denn alle Aktionen, die sein „Schatzi“ betreffen, sind absolute Chefsache. Standesgemäß bedankte sich Chaya mit einem Gebrüll, liess sich danach die Leckereien schmecken und verwandelte die so aufgenommenen Kalorien direkt in neue stahlharte Muskeln, indem sie gleich den neuen Boxsack enthusiastisch bearbeitete. Nach der ebenfalls traditionellen Runde Erde um sich schmeißen war die Welt dann wieder in Ordnung, der Boden auf der nördlichen Erdhalbkugel hörte langsam wieder auf zu beben, und der Geburtstag ging als gelungen in die Annalen ein. Gäste gab es bei dem Schauspiel natürlich keine, denn solche tollkühnen Damen und Herren gehen höchstens als Sparringspartner durch, was natürlich niemand bei einer am Boxsack aufgewärmten Chuckeline MUHrris riskieren will. Alles, alles Gute, liebe Chaya, und bitte bleib die herrlich unverwechselbare Charakterkuh, als die wir dich kennen und lieben gelernt haben.


Kategorie: Allgemein

12 Antworten zu “Action-IKUHne Chaya wird 10 Jahre alt”

  1. Avatar Ute sagt:

    Wie lieb von dir, Chaya, dass du die Fliegen so sanft auf dem Boxsack hast schaukeln lassen! Und zum Schluss singst du dir auch noch selbst eine Runde „Happy birthday to me …..“

    Chaya – ich kann dir nicht sagen wie froh ich bin, dass dein verzweifeltes Rufen damals Gehoer gefunden hat und du nicht nur dein eigenes Weiterleben, sondern auch noch Danis erzielt hast. Alles Gute zu deinem Geburtstag!!!

    Eine Empfehlung an die Mitschreiber, die diesen Bericht der Tieraerztin, die Chaya verstanden hat, als sie ihrer Angst Ausdruck gab, noch nicht kennen – die selbe Tieraerztin schrieb diese Zeilen, die ich nur jedem ans Herz legen kann:
    Oder, da diese Links nicht immer auch ankommen, einfach nur die Worte „Nicole Tschierse, Gesichter der Angst“ eingeben. Das bringt das Essay auch auf.

  2. Avatar Ute sagt:

    Okay, sorry – manchmal klappt’s, meistens aber nicht. Also gilt es dann doch, den Bericht „von Hand“ aufzurufen. 🙂

  3. Avatar Kerstin sagt:

    „Gesichter der Angst“ ist für mein Empfinden ein ebenso notwendiger wie furchtbarer Bericht, der mich seit der Lektüre nie ganz losgelassen hat und von dem ich nicht ganz sicher bin, ob ich ihn wirklich hätte lesen sollen, obwohl ich eigentlich gar nicht dazu neige, die Augen vor der Wahrheit zu verschließen, auch wenn sie grausam ist.
    Chaya, Du meine süße, schräge Lieblingskuh, ich bin sehr froh, dass es Dich gibt, ich Dich „kennenlernen“ und all diese wunderbaren Texte und Bilder von Dir genießen darf. Ich drücke Dich ganz, ganz fest und hoffe so sehr, dass Dein neues Lebensjahr Dich gesundheitlich wieder auf die Klauen bringt und Du Dein Kuhparadies auch weiterhin genießen kannst. Chaya, auf die nächsten mindestens zehn Jahre!!

  4. Avatar Antonia sagt:

    Liebe Chaya, Du strahlende Persönlichkeit, zu Deinem 10. Geburtstag wünsche ich Dir alles Gute und dass Du noch viele Jahre laut röhrend Heuballen zerlegen kannst.

    Du bist ein sehr gutes Beispiel, dass es sich immer zu kämpfen lohnt. Glück gehört auch dazu, und so wurdest Du gehört und mitsamt Dani gerettet. Ein wunderbares, wahres Märchen 🙂

    Achso, und jetzt verstehe ich auch, warum Jan gar nix dagegen sagt, wenn Hope dauernd mit Karin flirtet. Schatzi Chaya braucht ja manchmal Jans ganze Aufmerksamkeit;-)

  5. Avatar Hilke sagt:

    Mensch Chaya, das Erdebeben ging ja bis Mitteldeutschland, wow chow!
    Herzlichsten MUHday dir in deinem selbsterwählten Paradies und als Lady des Chefs.

    Jetzt mal eine Frage: ich bin gestolpert über die Tatsache, daß für den Schlachthof kein BHV-Nachweis, jedoch für die Reise ins Paradies dann plötzlich doch notwendig ist???

  6. Avatar Anne sagt:

    Chaya, du ungewöhnliche Kuh… die ungewöhnliches Glück hatte, weil ein Mensch (die Tierärztin) deine gebrüllten Schreie gehört hat und deine Angst und Not verstanden hat und dafür sorgen konnte, dass du nicht geschlachtest wurdest.
    Ich gratuliere dir auch zum Geburtstag und: mögest du weiterhin mit deinem Temperament und deinem ungewöhnlichem Gebrüll dieses freie Kuhleben auf Butenland geniessen. Dein Dasein ist einfach eine Bereicherung und ich kann dir sagen : ich habe riesigen Respekt vor dir!
    In Jan hast du ja einen besonderen Verehrer, der alles dafür tut, damit es dir gut geht. Das ist Liebe!
    Das ist ein großes Glück!

  7. Avatar Varken sagt:

    Chaya, du einzigartiges Prachtweib, Dem Boxsack hast Du es ganz schön gegeben. Chapeau!

    Aber glaub man bloß nicht, dass wir hinter Deinem Beben und Grölen nicht auch Dein wundervolles Herz klopfen sehen und hören, das täglich dafür sorgt, dass alles so läuft, wie es gefälligst zu laufen hat, das den Jan lieb hat, das sein eigenes Leben endlich genießen darf, und das nichts auf seine Herde kommen lässt.

    Sei gefeiert!

  8. Avatar iski sagt:

    Ach Chaya, du Unvergleichliche, welches Glück hattest du, der Hölle zu entkommen, und welches Glück hatten wir, eine solche Persönlichkeit kennenzulernen. Heute lese ich in der Zeitung, dass in Bernkastel/Rheinland-Pfalz eine Kuh beim Entladen vom Gelände einer Schlachterei in einen benachbarten Garten geflüchtet ist und dabei Teile des Wohnhauses verwüstet hat. In Panik durchbrach die Kuh die geschlossene Terrassentür und drang in das Erdgeschoß des Hauses ein. Chaya, das war eine Artgenossin von deiner „Couleur“! Vom Ausgang dieses Abenteuers erfährt der Leser zwar nichts, aber es ist nicht anzunehmen, dass die Arme ein ähnliches Glück hatte wie du und noch lebt :-((.
    Mit diesen Zeilen will ich ihr wenigstens in dieser Community ein kleines Denkmal setzen!

  9. Avatar Kerstin sagt:

    Ach Iski, mir wird auch immer ganz schwer ums Herz, wenn ich solche Berichte lese, denn dann weiß man, dass Jemand alles versucht, es aber mit 99,9 prozentiger Wahrscheinlichkeit nicht geschafft hat. Oft lesen sich solche Berichte auch noch so „launig“, haha, ein Tier kämpft um sein Leben, wie witzig.
    Unsere Chaya steht für all diese verlorenen Geschöpfe, ich hoffe, sie hat gestern noch ausgiebigst gefeiert!

  10. Avatar margitta sagt:

    ich hoffe sehr, dass chaya nicht noch lange leiden muss und die chefärzte eine Lösung für ihr Problem finden.die zysten scheinen ja ein echtes problem zu sein, zumal sie mit ihrem Röhren ja alle anderen Rinder nervt, wie ich gelesen habe.da aber alle chaya, so wie sie ist sehr lieben, kann man das ganze Procedere doch einfach lassen. wenn da nicht ihr Leidensdreuck wäre.

  11. Avatar Ira sagt:

    Chaya du bist eine so eine tolle Kuh! Auch von mir alles Liebe und Gute zum Geburtstag und wünsche dir ganz viel Gesundheit…..

  12. Avatar Gabriele R. sagt:

    Liebe Chaya, was für ein feines Leben Du auf Butenland hast, bekommst Deinen Geburtstagskorb und einen Boxball frei Haus von Jan geliefert. So ausdauernd hast Du um Dein Leben gekämpft, weil Du so voller Leben und Kraft bist. Alles Gute sende ich Dir zu Deinen Ehrentag, happy birthday!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.