Denn Tiere sind keine Maschinen

Wir stellen vor

von Admin, am 28.04.2020.

Heute geben wir euch mal wieder einen Einblick in den Kontrollgang, den Puschek mehrmals am Tag durchzieht und uns dabei als Begleitung mitnimmt. Denn unser Pekinese ist zwar ein Multitalent, aber Zählen gehört nicht zu seinen großen Stärken. Diese Einsicht und das gleichzeitige besonnene Delegieren an fähige Mitarbeiter macht aber wiederum einen guten Hofleiter aus. Karin stellt euch dazu auch gleich die Familienmitglieder vor, die an der Kamera vorbeigeschlendert sind. Und ganz am Schluß des heutigen Videos hat sich der Meisterregisseur natürlich auch wieder einen kleinen Cameo-Auftritt ins eigene Werk geschrieben. Das ist ja fast schon Tradition bei Puschek HitchDOG.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Wir stellen vor”

  1. Avatar Kerstin sagt:

    HitchDOG? Admin, Du bist verrückt, bleib so, bitte bitte!

  2. Avatar Hilke sagt:

    Total schön auch zu sehen, wie gut sich Carlotta eingelebt hat!
    Zu guter Letzt muß ich zugeben, daß ich das Ende des Videos immer wieder zurückgespult habe, um Puschek und seine Assistentin nochmal und nochmal zu sehen… Wie der Graf auf die Fotografin zurennt, das ist so süß.

  3. Avatar Gabriele R. sagt:

    Der kleine süße Hofleiter hat aber auch jeden Tag soviel zu tun, denn alle Rinder im Blick zu behalten ist wirklich sehr anstrengend, da spielt es ja wirklich keine Rolle, ob auch noch richtig gezählt wird. Puschek ist eben ein Held auf allen Ebenen. Eure Rinder sehen fantastisch aus und Carlottchen läuft mit als wäre sie schon viele Jahre in der Herde.

  4. Avatar Marita sagt:

    Ein Auftritt für Puschek. So was kann hund nicht trainieren, so ein Talent ist angeboren. Der ist und bleibt einfach der größte Hofleiter aller. Und Karin kriegt die Goldene Kamera!

  5. Avatar Antonia sagt:

    Toll, die vielen Weidegänger so zu sehen. 🙂
    Ui, Riesenbaby hat sich aber weit von Mutti weg getraut. Ob er wohl zusammen mit Martin etwas angestellt hat?
    Und dann der Sepcial Guest Auftritt im Abspann von Puschek……….herrlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.