Denn Tiere sind keine Maschinen

Fräulein? Schmusen, bitte!

von Admin, am 12.04.2020.

Kaum hatte Fiete heute sein Mittagsschläfchen beendet, registrierte er uns auch schon auf einer Rinderzählrunde und gab gleich Signale, dass er nun für seine Kuscheleinheit bereit wäre. Da lassen wir uns natürlich nicht lange bitten und liefern unseren Massageservice direkt aus.

Übrigens ist das auch der Grund, warum wir nicht auf Leserwünsche eingehen können, die bei bestimmten Bewohnern mal Krauleinlagen sehen möchten. Denn der erste Schritt geht immer von der tierischen Belegschaft aus, da drängen wir uns niemandem auf. Das würde uns schließlich die Topbewertungen bei TripadMUHsor ruinieren, wenn wir als Personal da übergriffig wären.

Deshalb bleiben wir dabei: Hier auf Butenland soll jeder nach seiner Fasson glücklich werden. Also werden die Schmusebacken durchgekrault, bis uns die Arme einschlafen, die Rampensäue werden gebührend bewundert, und die introvertierten Vertreter machen ihr Ding nur mit dem allernötigsten, sehr sporadischen Menschenkontakt. Warum sollten wir auch unserer Familie in die Gestaltung ihres Wunschruhestands reinreden? Schließlich weiß jedes Individuum persönlich am besten, was das Herz da so für Vorstellungen hat.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Fräulein? Schmusen, bitte!”

  1. Avatar Hilke sagt:

    Wunderbar, so soll es sein!
    WunschMUHestand!

  2. Avatar Heike Albers-Prigge sagt:

    Wunderschööön. Ich entspanne schon beim zu schauen. ‍⚕️❤

  3. Avatar Ira sagt:

    Das ist wirklich so schön anzusehen.
    Ich kann immer wieder nur sagen, was, für eine Ruhe Rinder ausstrahlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.