Denn Tiere sind keine Maschinen

Alle Jahre wieder

von Admin, am 17.04.2020.

Natürlich handelt unser heutiges Video von der (nicht systemrelevanten) BHV1-Untersuchung, bei der Rindern einmal im Jahr vom Tierarzt das Blut abgenommen werden muss und die gesetzlich zur Pflicht gemacht wurde. Den Start übernimmt allerdings unser Karlsson, der wegen seinem Alter noch schwänzen darf und sich stattdessen einen schönen Tag im Grünen machen konnte.

In der nächsten Szene treibt Puschek die gesamte Herde auf den Hofvorplatz, denn dort haben wir den Fixierungsstand aufgebaut, den alle Blutspender benutzen müssen. Wir sind wirklich froh, dass unser knallharter Chef diese Arbeit übernommen hat, denn so ist absolut gewährleistet, dass durch die Anwesenheit des natürlichen Autoritätspekinesen keine Diskussionen aufkommen und alle Herdenmitglieder direkt ihre Zelte abbrechen.

Danach gibt es noch einen kurzen Blick in das Outdoor-Wartezimmer, dann endet das Video bereits. Denn von der eigentlichen Untersuchung existieren keine bewegten Bilder, da dort wirklich jede Hand gebraucht wird und dementsprechend Karin keine Regieanweisungen von Puschek ausführen konnte. Aber die Hauptsache ist ja sowieso, dass wir mal wieder alle Damen und Herren erfolgreich angepiekst haben und dieser Streß vor allem nur einmal im Jahr ansteht. Heute haben sich alle Butenländer je nach Spezies das Feierabendbierchen und den Weidenleitungswasserabsacker gleich doppelt verdient. Ein Extra-Dankeschön geht dabei an unsere freiwilligen, bereits geübten Helfer Simone und Norbert, auf die wir uns wie immer verlassen konnten und ohne die es nicht so reibungslos geklappt hätte.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Alle Jahre wieder”

  1. Avatar Anne sagt:

    Dieser Bericht liest gut und fühlt sich gut an. Und im Nachhinein geht auch schmunzeln.
    Nun seid ihr erstmal, für ein Jahr, entbunden von dieser Pflicht.
    Mit dankbaren Gedanken an die Rinder und an euch, beteiligten Menschen, gehe ich jetzt unaufgeregt ins Bett.
    Und die „Sogenannten“ Sorgenfellchen sind auch durch diesen Tag gekommen.
    Danke, dass ihr das Testergebnis so zügig mitgeteilt habt.
    Und Karlsson ist ein so wunderbar anzuschauendes Kälbchen!
    Allen eine „gute Nacht!“

  2. Avatar Ute sagt:

    Wie gut es immer tut, eine Herde von solch stattlichen und geplegten Rindern zu sehen! Die Vergleiche zu den geschundenen Tieren, deren Schicksale von der Gesellschaft meist schweigend akzeptiert werden, tun so weh …. 🙁

  3. Avatar Kerstin sagt:

    Das stimmt, hier fällt ganz besonders auf, was für eine stolze Herde das ist, top-gepflegte Persönlichkeiten, und Puschek hat die Lage wieder einmal voll unter Kontrolle. Trotz des ärgerlichen Anlasses ein tolles Video.
    Und nun ist es wieder für ein Jahr geschafft.
    Ich wünsche allen einen guten Start in ein sonniges Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.