Denn Tiere sind keine Maschinen

Update zum Kinofilm

von Admin, am 04.03.2020.

Wir freuen uns riesig, dass BUTENLAND ab dem 6. März auch in österreichischen Kinos anläuft.

Außerdem gibt es auch neue Starttermine in Deutschland zu verkünden, und zwar in:
Aalen, Bamberg, Baden-Baden, Burghausen, Gangkofen, Gießen, Hamburg, Hof, Kornwestheim, Lehrte, Quernheim, Starnberg, Steinfurt, Weilheim.

Alle Kinos und Termine: www.butenland-film.de


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Update zum Kinofilm”

  1. Avatar Marita sagt:

    Ich habe ein großes Problem, mir fallen keine Superlative mehr für Euch ein. Ich bin einfach nur sprachlos und glücklich. Ein verdienter Erfolg für alle zwei- und vierbeinigen Butenländer, die an dem Film mit gewirkt haben.

  2. Avatar Antonia sagt:

    Wahnsinn! Hut ab vor Eurem Erfolg, den Ihr Euch natürlich verdient habt. Die wachsende Kino-Liste und die zahlreichen Besucher freuen mich sehr. 🙂

  3. Avatar iski sagt:

    Ich freu mich riesig!! Habe den Film zweimal gesehen und habe beim zweiten Mal ganz viel mehr wahrgenommen. Nicht nur einzelne Szenen und Aussagen, auch den inhaltlichen Aufbau, das Ineinandergreifen der Szenen, die Kameraführung, die Musik, die Schönheit der Naturaufnahmen, die Zwischentöne… Ich finde den Film genial! Danke an den Regisseur und natürlich an euch und die fell- und federntragenden Darsteller.

  4. Avatar Kerstin sagt:

    Ich habe das auch so empfunden, der zweite Blick war noch intensiver.
    Im Übrigen habe ich lange überlegt, aber so recht ist mir niemand eingefallen, der einen derart authentischen Eindruck vermitteln würde, wie Karin und Jan das tun. Beide wirken ganz bei sich, konzentriert, angekommen. Wie schon einmal gesagt, beiden könnte ich stundenlang zuhören, die sind gleichermaßen völlig unaufdringlich wie präsent.
    Das hat übrigens auch meine zwölfjährige Tochter so und absolut positiv empfunden. Ist ja auch wichtig, wie der Film auf die ganz jungen Leute wirkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.