Denn Tiere sind keine Maschinen

Lichtblicke

von Admin, am 19.03.2020.


Gerade weil sich momentan die schlechten Nachrichten in den Medien überschlagen, wollen wir euch weiter mit kleinen Lichtblicken versorgen. Gleichzeitig möchten wir dazu aufrufen, es einfach so wie Jan und Anna auf unserem Tagesbild zu machen. Bleibt also zuhause, meidet so gut wie möglich den direkten Kontakt zu anderen Menschen und kuschelt stattdessen mit euren tierischen Familienmitgliedern. Es hat schon seine Gründe, dass sogar unsere Bundeskanzlerin per Volksansprache dazu aufruft, Menschenaufläufe zu meiden und vor allem keine zu bilden. Es geht nicht darum, ob man sich selber gesund fühlt, es geht um 2 Dinge: Wir müssen unsere älteren Mitmenschen und andere Risikogruppen vor dem Corona-Virus schützen und gleichzeitig dafür sorgen, dass unser Gesundheitssystem nicht überlastet wird. Grund zur Panik besteht dabei nicht, wenn wir uns alle jetzt einfach vernünftig verhalten. Also hören wir einfach auf Anna und die anderen klügsten Köpfe im Land und ziehen uns so gut wie möglich für eine Weile zurück. Das kann doch keine unmöglich zu erfüllende Aufgabe sein.


Kategorie: Allgemein

6 Antworten zu “Lichtblicke”

  1. Avatar Wo aus Wu sagt:

    Ich werde die Zeit nutzen um mich darin zu perfektionieren, eines Tages auch so gekonnt die Nase zu putzen. Ansonsten ist dem oben Gesagten nichts hinzuzufügen! Bleibt alle gesund!!

  2. Avatar Petra sagt:

    Mein Meerschweinchen hält leider nichts vom Kuscheln. Vor allem seit er auf dem Balkon ist. Für das Karotte geben und das entfernen von Heuhalmen bin ich gut.
    Bleibt alle gesund.

  3. Avatar iski sagt:

    Ein starkes Bild mit angesagter Botschaft. Zumindest Annas Frisur sitzt mal wieder perfekt.
    @ Wo aus Wu:
    Bitte halte die Community auf dem Laufenden über deine Fortschritte 🙂

  4. Avatar Hilke sagt:

    Für Puschek und Marieke und alle Kühe, Schweine, Gänse Enten Hühner und und und, „Wie schön du bist“ von der wunderbaren und hier gerade schwangeren (deswegen habe ich dies Video genommen, weil das m.E. so auch für Mutterschaft generell) steht Sarah Connor:
    .https://youtu.be/h7el6khXBuU
    „Ich seh dich

    [Refrain:]
    Mit all deinen Farben
    Und deinen Narben
    Hintern den Mauern
    Ja ich seh dich
    Lass dir nichts sagen
    Nein, lass dir nichts sagen
    Weißt du denn gar nicht
    Wie schön du bist?

  5. Avatar Wo aus Wu sagt:

    @iski: Ich schaue mir zu diesem Zweck Ameisenbärfilme an. Das bringt’s bestimmt!

  6. Avatar Christine sagt:

    Das Bild ist echt ein Highlight – Anna mit Jan – ein sehr lieber Schnappschuss der beiden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.