Denn Tiere sind keine Maschinen

Ihr wolltet es nicht anders!

von Admin, am 20.03.2020.

So, Freunde, wir haben uns das jetzt lange genug angeguckt und es freundlich versucht, aber einige von euch wollen ja trotzdem nicht hören und schwören noch immer auf Rudelbildung in der Öffentlichkeit. Wir haben deshalb Chaya über die Situation aufgeklärt und wie erwartet hat unsere Ramboline gleich eine wutentbrannte Rede in die Kamera gebrüllt. Danach hat sie sich mehrere Sparringspartner wie eine völlig unschuldige Schubkarre und einen absolut unbeteiligten Strohballen vorgenommen und zerpflückt.

Das ist jetzt wirklich unsere letzte Warnung: Bitte bleibt zuhause, damit wir bei unserer selbsternannten Herdenchefin Entwarnung geben können und so vielleicht doch noch um eine komplette Hofzerlegung herumkommen. Denkt bitte daran, dass ihr die Nächsten seid, wenn Chaya mit uns fertig ist. Das sollte nun hoffentlich auch dem letzten Feierbiest auf engstirnigen Egotrip zu denken geben, denn gegen eine Chaya auf freier Wildbahn ist jede Godzilla-Attacke ein Kindergeburtstag.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Ihr wolltet es nicht anders!”

  1. Avatar Kerstin sagt:

    Ach, Demolition Cow, wie sehr habe ich Dich doch ins Herz geschlossen. Selbstverständlich hast Du mich schon längst von Deiner „gefährlichen Persönlichkeit“ überzeugt. Nie würde ich es wagen, mich Deinen Anordnungen zu widersetzen.
    Morgen wollte ich Dich eigentlich besuchen kommen, naja, so nahe Dir Fremde eben kommen dürfen. Ich habe mich sehr, sehr auf Dich und all Deine Mitstreiter gefreut. Aber der Verzicht auf diese Reise ist eine absolute Selbstverständlichkeit und alternativlos.
    Und: Aufgeschoben ist ganz gewiss nicht aufgehoben.
    Bleibt gesund!

  2. Avatar Varken sagt:

    Vielen Dank für die klaren Worte, liebe Chaya. Bewirb Dich doch bitte vorübergehend als Sidekick bei der Bundes-Muddi. Sie weiß solch überzeugende Ubersetzung gewiss sehr zu schätzen.

    Und vielen Dank, Jens, dass Du selbst diesen entscheidenden Tag – Ausgangssperre ja oder nein? – mit solchem Humor beschreibst und gleichzeitig ernst nimmst.

    @Kerstin: Demolition Cow. *lach*. Großartig!

  3. Avatar Kerstin sagt:

    @Varken: Das war vor ein paar Wochen eine der großartigen Headlines unseres Admins. Dazu hattest Du dann geschrieben, man möge es Chaya nicht verraten, dass Du sie „voll niedlich“ findest. Geht mir genauso…

  4. Avatar Wo aus Wu sagt:

    Nichts gegen die demolierende Ramboline, aber der „Begleitchor“ im Hintergrund kann sich auch hören lassen. Wieviele von den schwarzen Gesellen habt ihr denn da so? Alles Krähen, oder auch Dohlen dabei?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.