Denn Tiere sind keine Maschinen

Der Schrecken schleicht durch den Stall

von Admin, am 11.03.2020.

Wie ihr im Video sehen könnt, hat ein gefährlicher schwarzer Panther den Hof fest in seiner Kralle und greift überraschend aus dem Hinterhalt an. Herrmann Tomte Tummetott entdeckt nämlich nicht nur immer mehr seine Raubkatzengene, gleichzeitig nutzt er auch noch aus, dass er unter anderem von den Schweinejungs Eberhard und Winfried erzogen wurde und sich deshalb in jedem Heuballen quasi unsichtbar machen kann.

Diese hochbrisante Lage ist uns nur nicht entglitten, da Butenland zum Glück von einem außergewöhnlich besonnenen Hofleiter geführt wird und dieser seit eh und je den jungen Katzenrabauken aufmerksam durch den Alltag begleitet. Das hätte ohne Puschek mal wieder ziemlich ins Auge gehen können. Aber dank der Erfahrung, der Übersicht und des Heldenmuts unseres Wutpekinesen können wir auch in Zukunft carnivoren Zeitbomben wie Tomte einen schönen Ruhestand anbieten und andere Bewohner wie Samuell können das Spektakel sogar ganz beruhigt und widerkäuend als hochspannenden Live-Actionfilm im Katzen-TV konsumieren. Ach Kommissar Puschek, wie haben wir das alles hier bloß ohne dich geschafft?


Kategorie: Allgemein

6 Antworten zu “Der Schrecken schleicht durch den Stall”

  1. Dagmar S. sagt:

    Bitte passt gut auf Eberhard und Winfried auf! Sie könnten platzen vor Stolz ob Ihres Zöglings !!

  2. Ute sagt:

    Solche Selbstkontrolle, die der kleine Puschek da aufweist! Wie konnte er nur Tomtes Einladung zum Mitspielen widerstehen?

  3. Rielle sagt:

    Es freut mich sehr, den kleinen Kerl so gesund und fröhlich zu sehen. Er hat bei Euch wirklich ein Traumleben.

  4. Kerstin sagt:

    Ihr könntet ja dann eigentlich auch einmal zugeben, dass Eure Botschaften gar nicht aus Budjardingen kommen, sondern von einer weit entfernten Galaxy, in der die Utopie des friedvollen Zusammenlebens der Spezies Wirklichkeit geworden ist.
    Nein? Ihr habt das wirklich hier auf Erden geschafft? Es braucht Mut, Verstand, Konsequenz, Herz und die Bereitschaft, für seine Überzeugung alles zu geben, und dann klappt das schon? Na dann…
    Dieses Video ist wieder einmal zu und zu schön, die Sonne geht auf beim Ansehen!

  5. Antonia sagt:

    Tomte kommt geringfügig dynamischer aus dem Heubett heraus als Ebi & Winnie 😉

  6. Melanie sagt:

    Aber wirklich nur ganz geringfügig, eigentlich kaum wahrnehmbar 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.