Denn Tiere sind keine Maschinen

Die größte Party des Monats

von Admin, am 27.02.2020.

Am 27. Februar wird jedes Jahr auf Butenland ein ganz außergewöhnlicher Doppelgeburtstag gefeiert. Zum einen geht mit Loriot der älteste Bewohner in seine neue Lebensrunde und wird in diesem Jahr stolze 31 Jahre alt, zum anderen hat Emil als einer der jüngsten Butenländer seinen Muhday und wird gerade mal süße 5.

Mit der Geschichte von Emils Rettung könnten wir uns eigentlich auch als neue Tatort-Kommissare bewerben, denn das war eine unglaubliche Recherchearbeit. Er ist das 11. Kalb von unserer Oma Lenchen. Da wir bei unseren Vermittlungen immer sehr viel Wert darauf legen, keine Familien auseinanderzureißen, war auch bei dieser Aktion direkt klar, dass nicht nur die Mutter, sondern auch ihr wenige Wochen alter Sohn die Reise ins Kuhaltersheim antreten darf. Leider verkaufte der Bauer Emil aber trotz Zusage, das wir ihn übernehmen dürfen, weiter, und es begann ein Wettrennen mit der Zeit. Zum Glück haben wir das durch unsere Hartnäckigkeit gewonnen und konnten Lenchen nach Anfragen bei 2 Händlern und sogar einem Mäster wenigstens mit ihrem letztgeborenen Kind wiedervereinen.

Loriot musste dagegen 16 Jahre lang als Schulpferd dienen. Bei seiner Ankunft auf Butenland war er durch diese Monotonie auch entsprechend desinteressiert und gelangweilt. Schnell hat er aber wieder ins richtige Pferdeleben gefunden und entwickelte sich zu dem toleranten und gutmütigen Traumpferd, als das wir ihn heute kennen. Im letzten Jahr haben wir Runi und Pferdinand in unserer Pferdemannschaft begrüßt, bei beiden hat Loriot den Erstkontakt hergestellt und sich als sehr geduldiger und nachsichtiger Mentor zur Verfügung gestellt, der die Neuzugänge mit dem schönen Butenländer Leben vertraut gemacht hat.

Auch die Feten der beiden Jubilare könnten nicht unterschiedlicher sein. Während Loriot direkt zu seiner Torte geeilt ist und sich diese mit Elfriede Huhn schmecken lässt, geniesst Emil seine Leckerei im Liegen und hat sich die fesche Janne eingeladen. Unnötig zu erwähnen, dass aber beide Feiern ein voller Erfolg waren und auch nach Drehschluß noch viele Gratulanten vorbeigekommen sind. So gehört sich das schließlich, wenn zwei so geliebte und angenehme Familienmitglieder in ihr neues Erdenjahr starten.


Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “Die größte Party des Monats”

  1. Avatar Dagmar sagt:

    Emil Schätzchen,
    bovines Spätzchen,
    mein Patenrind,
    hier sind geschwind
    ein paar liebe Grüße
    und vorsichtige Küsse.
    Bleib gesund und munter,
    mags drüber gehn oder drunter.
    Hab eine gute Zeit,
    das nicht nur heut,
    Im Butenland Parsdies,
    ich wünsche Dir dies.

  2. Avatar Gabriele sagt:

    @Dagmar: ein so schönes Geburtstagsgedicht hast Du Deinem Patenkind gewidmet.

    Herrlich wie laut schmatzend Loriot seine tolle Torte vernascht, dagegen genießt der süße Emil ganz dezent seinen Geburtstagsschmaus. Diesen beiden Herren sende ich ganz herzliche Grüße und wünsche beiden ganz viel Gesundheit. Happy Birthday Euch beiden Schätzen!

  3. Avatar Wo aus Wu sagt:

    Na das ist aber wieder einmal eine perfekte Torte! Alles, was man sich als Senior wünscht! 31 Pferdejahre – 85 … 90 Menschenjahre? Herzlichen Glückwunsch!
    Ich mag diese Oldies! Möge er noch viele Torten genießen, und vielleicht auch noch den ein oder anderen jungen Spund einarbeiten!
    Was bekommt denn das Windrad zu futtern, wird doch auch 31, oder?
    Das Tischtuch kommt mir irgendwie bekannt vor …

  4. Avatar Antonia sagt:

    Das ist ja schön, dass der älteste und einer der jüngsten Butenländer zusammen Geburtstag haben. Da wünsche ich beiden alles Liebe und noch eine möglichst lange, paradiesische Butenland-Zeit, jeder auf seine Art. 🙂

    Grüße und Küsschen für Euch zwei!

  5. Avatar Christine sagt:

    Lauter süße Schnuckel!
    Hab‘ so geschmunzelt, Dagmar, wie lieb Du für Deinen Emilschatz gereimt hast.

  6. Avatar ines sagt:

    Zwei wunderschöne Geburtstagsfeiern! Alles Gute den Jubilaren und vor allem Loriot wünsche ich noch viele glückliche Jahre auf Butenland!

  7. Avatar Kerstin sagt:

    Liebe Dagmar, Dein Gedicht ist zauberhaft und hilft mir sehr, mit dem Bericht über Diana fertigzuwerden.

  8. Avatar Ute sagt:

    Hartnaeckigkeit zahlt sich manchmal wirklich aus! Ich bin so froh fuer Emil, dass Ihr nicht aufgegeben habt und ihm so eine Zukunft, ein Leben sichern konntet!

    Ich wuensche beiden, Loriot und Emil, alles Gute zum Geburtstag und auch fuer ihr naechstes Lebensjahr nur Freude und Zufriedenheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.