Denn Tiere sind keine Maschinen

Das ZDF heute journal kommentierte: …

von Admin, am 05.02.2020.

… und heute sind wir im Innenstadtkinos Stuttgart. Morgen dann um 18.15 Uhr in Harmonie Freiburg – es gibt sogar noch Karten. Und am 7. Februar geht’s dann ins Monopol Kino München. Alle Termine der Kinotour gibt es auch hier: http://butenland-film.de/


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Das ZDF heute journal kommentierte: …”

  1. Avatar iski sagt:

    Auch das Deutsche Tierschutzbüro empfiehlt in seinem neuen Rundbrief eingehend den Film Butenland.
    Ein wirklich gelungener, eher „leiser“, aber dadurch wohl um so beeindruckenderer Film, wie ich mich gestern in Karlsruhe überzeugen konnte. Werde ihn sicher noch viele Male sehen.

  2. Avatar ingeborch sagt:

    Kann man den Film nicht bitte an allen Schulen zeigen? Kinder sind die Konsumenten von morgen…

  3. Avatar Marita sagt:

    Ich kann gar nicht oft genug kund tun, wie glücklich ich bin, dass die jahrelange Arbeit und die vielen Auf’s und Ab’s mit den Butenländern, die ich verfolgt, miterlebt und miterlitten habe, nun auf so eine tolle Resonanz treffen. So viele neue Namen auf den Seiten und alle sind begeistert und hoffentlich auch so betroffen, dass sie sich über ihr zukünftiges Verhalten Gedanken machen werden. Was für ein wundervoller und hochverdienter Erfolg. Jan und Karin, Marc und Jens und alle die daran mitgearbeitet habt, DANKE, DANKE im Namen Eurer und aller Tiere die auf genau solche Stimmen gewartet haben. Fühlt Euch umarmt.

  4. Avatar Wolfgang sagt:

    Whouw, ich glaube das wird Wunderbar!
    Ein Traum wird wahr das sich eine breite Öffentlichkeit mit dem Leid der „Nutztiere“ beschäftigt!
    Unglaublich schön wird das werden!
    Allerbeste Wünsche allen Lebewesen insbesonders
    Karin Mück und Jan Gerdes und Allen lieben engagierten Menschen/Lebewesen welche das ermöglichen!
    Ein Traum wird wahr, leben Wir Alle diesen Traum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.