Denn Tiere sind keine Maschinen

Kuschelbettentausch mit Elfriede und Herrmann Tomte Tummetott

von Admin, am 28.12.2019.

Unser Kuschelhuhn Elfriede stand heute vor einer schwierigen Entscheidung. Denn einerseits hatte sie gerade eines der Katzenbetten als neues Nest heimelig eingerichtet, andererseits stand aber auch die tägliche Kraulrunde mit dem Menschen ihrer Wahl auf dem Programm. Glücklicherweise sind wir Butenländer aber multitaskingfähig. So wurde kurzerhand unsere gefiederte Streichelsüchtige mitsamt artübergreifenden Bett auf den Schoß genommen und niemand musste für die Genießerrunde aufstehen. Ob die heutige menschliche Kraulbeauftragte allerdings in diesem Jahr nochmal ins Haus kommt, steht in den Sternen und liegt ganz an Elfriedes Bereitwilligkeit, diesen gemütlichen VIP-Platz irgendwann wieder zu räumen.


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Kuschelbettentausch mit Elfriede und Herrmann Tomte Tummetott”

  1. Rielle sagt:

    Bettchen und Kraulen, das ist die beste Lösung überhaupt!

  2. Christine sagt:

    Wie geniesserisch Elfriede ihre süßen Äuglein zumacht – ja, so ein warmes Bettchen unterm Federbäuchlein + dann noch Krauli vom Lieblingsmenschen. Was braucht huhn da mehr? Und der seidig schwarzfellige, kleine Herrmann liegt doch auch ganz muckelig in Teddys Pfoten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.