Denn Tiere sind keine Maschinen

Das 6. Törchen öffnen Pippilotta und Kuddel

von Admin, am 06.12.2019.


Dabei hat das Traum-Duo auch direkt seine Altersweisheit unter Beweis gestellt. Denn die beiden haben gestern Karins beste Stiefel vor die Tür gestellt, die selbstverständlich entsprechend großzügig gefüllt wurden. Schließlich hat auch der Nikolaus ein funktionierendes Modeverständnis und war deshalb sehr angetan.

Die bald 14jährige Pippilotta (sie feiert am 23.12. ihren Geburtstag) wohnt nun auch schon fast drei Jahre auf Butenland. Sie kam als etwas verfrühtes Weihnachtsgeschenk im Winter 2016 in unsere Familie. Vorher lebte sie auf Mallora in einem Massenzwinger und lernte dort sogar die Todesstation kennen. Weil sie sich dort trotz ihrer Größe durchsetzen musste, hat sie ein Problem mit dem Urinieren. Denn in Hundekreisen lassen sich Besitzverhältnisse nunmal nicht besser als durch konsequentes Anstrullen klären. Diese Angewohnheit hat sie leider auch hier, wo sie um nichts mehr kämpfen muss, beibehalten. Kunststück, wenn man sich fast 11 Jahre seines Lebens mit dieser einzigen Waffe behaupten muss. Allerdings bekommt sie das immer besser in den Griff, ihren Status als liebenswertes und unverzichtbares Familienmitglied hat es sowieso nie tangiert.

Der zehnjährige Kuddel ist dagegen erst seit Anfang dieses Jahres ein Butenländer. Tagelang saß er in der Stadt Cluj vor einem Laden, ohne dass ihn jemand abgeholt oder sich überhaupt für ihn interessiert hat. Zum Glück wurde ein Verein auf ihn aufmerksam, auf dessen Internetseite wir den Schatz dann auch entdeckt haben. Kuddel ist fast taub und hat starke Arthrose. Deshalb bekommt er zweimal die Woche Besuch von einer Physiotherapeutin. Trotz dieser Behinderung kämpft er sich tapfer durch seinen Alltag und geniesst den Ruhestand auf Butenland sichtlich. Und auch wir wollen ihn nicht mehr missen, auch wenn sich sein Interesse als Herdenschutzhund mehr auf den Leckerchenschrank als auf das Haupttor konzentriert. Aber das zeigt ja nur, dass er vernünftige Prioritäten setzen kann.


Kategorie: Allgemein

Eine Antwort zu “Das 6. Törchen öffnen Pippilotta und Kuddel”

  1. Avatar Gisi sagt:

    Ein wunderbares Hundeduo! Euch sei Dank!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.