Denn Tiere sind keine Maschinen

Skandal um Ingeborg

von Admin, am 14.11.2019.


Ingeborg ist noch immer in einer rebellischen Phase und besteht auf entsprechende Tassen. Wir glauben auch, dass sie es etwas mit dem Körnerkaffee übertreibt, beachtet unbedingt ihre weit aufgerissenen Augen auf dem Tagesbild. Aber andererseits ist sie natürlich ein erwachsenes Huhn und muss sich deshalb von uns nichts mehr sagen lassen. Vielleicht setzen wir uns die Tage mal mit Teamleiter Pavarotti zu einem Vier-Augen-Gespräch zusammen, diese Tassen werden schließlich auch von leicht beeinflussbaren Kindern wie unserem Mattis gesehen. Das empörte Gemuhe von Dina wollen wir uns nicht anhören, wenn ihrem Riesenbaby plötzlich beim gemeinschaftlichen Wiederkäuen derartige Kraftausdrücke herausrutschen.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Skandal um Ingeborg”

  1. Christine sagt:

    Grins‘ grad‘ vor mich hin …
    Top-Text zum Top-Ingeborg-Hühnermädel-Foto samt Tasse, die mich schon wieder zum Kichern bringt …

  2. Antonia sagt:

    Na diese Art von Tierskandal lesen wir doch gerne:-)

  3. Gabriele sagt:

    Ingeborg ich habe nur Augen für Dich, Du bist eine so wunderschöne Hühnerdame, da ist der Becher völlig unwichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.