Denn Tiere sind keine Maschinen

Rate mal mit Puschek und Mattis

von Admin, am 05.11.2019.


Leider hat Puschek den Text für das heutige Tagesbild bei der Abnahme etwas kritisiert. Deshalb dürfen wir euch nur verraten, dass ein Protagonist circa 1,2 Tonnen wiegt, 3 Meter lang und 1,90 Meter hoch ist. Wer das von den beiden ist, müsst ihr aber raten, weil unser Wutpekinese findet, dass das nicht offensichtlich ist. Dabei sollen wir auch unbedingt anmerken, dass Mattis sehr, sehr, sehr viel näher an der Kamera steht und deshalb die Perspektive täuscht. Als kleine Ratehilfe verraten wir noch, dass das Selbstbewusstsein des anderen Tieres auf dem Schnappschuss von der Größe her circa dreimal so groß wie unser Haupthaus ist. Wir wünschen viel Spaß bei diesem sicherlich recht kniffeligen Rätsel.


Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “Rate mal mit Puschek und Mattis”

  1. Ute sagt:

    Ist doch ganz einfach: Ihr habt beide einen Eintrag im Guinness Book of World Records verdient – Puschek als der kleinste Riese in der Weltgeschichte und Mattis als der groesste Zwerg.

  2. Gisi sagt:

    Ich habe lange gerätselt und komme zu dem Schluß,daß das Tier im Hintergrund das Allergrößte ist;oder etwa nicht!!?!!!!!

  3. Christine sagt:

    Also das ist jetzt doch schon recht anspruchsvoll zum Rätseln …
    Schätz‘ auch mal, dass der hintere, rotbraune, süsse Racker das Rennen in Bezug auf meterhohes Selbstbewusstsein macht! Dafür ist der bildhübsche Weiss-Schwarze vorn mit seinen hübschen Locken so was von sanft + schnuckelig♡.

  4. Varken sagt:

    Jens, you made my day :-))!

  5. ingeborch sagt:

    Ich staune, dass er durch die Stalltür passt… also Puschek natürlich.

  6. Antonia sagt:

    Cool, Jens, als ich den ersten Satz zu diesem herrlichen Bild gelesen habe, war mir Puscheks Kritikpunkt sofort klar;-)

  7. ines sagt:

    Die Perspektive ist sehr gut gewählt. Stellt euch mal vor, Puschek stände im Vordergrund. Dann würde man vor lauter Puschek-Selbstbewusstsein den Mattis gar nicht sehen. ;-o

  8. Gabriele sagt:

    David und Goliath, die sich ausnahmsweise gut verstehen. Schade nur, dass der kleine Held immer wieder als Wutpikenese deklariert wird. Er musste doch damals auf der Straße hart für sein Überleben kämpfen. Wer weiss, was er alles durchgemacht hat, denn die Kleinen werden ja oft übersehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.