Denn Tiere sind keine Maschinen

Der Soundtrack zur Massage

von Admin, am 16.10.2019.

Wir hoffen, dass unsere Leserschaft mit ihrer täglichen Rückenmassage auch nur annähernd so zufrieden ist wie unser Frederik und deshalb ähnliche Töne des höchsten Glücks dabei ausstößt. Aber das ist wahrscheinlich unrealistisch, da man ein Schwein sein muss, um bei maximalem Genuß von der Geräuschkulisse her zu einer Atari-Spielekonsole aus den 80er Jahren zu mutieren. Für uns ist dieser Soundtrack auf jeden Fall das schönste Kompliment, was natürlich dafür sorgt, dass die Kuscheleinheiten jedesmal zeitlich ausarten. Ganz schön raffiniert von unserem Stuntferkel.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Der Soundtrack zur Massage”

  1. Varken sagt:

    Frederich,
    ach Frederich,
    Was wär dir Welt
    nur ohne Dich?

  2. ines sagt:

    Geniale Töne! Wenn man kein Bild dazu hätte, käme man nie auf die Idee, dass das ein Schwein im Glück ist! 😉
    Schade. Auch das sollte Mensch kennen.

  3. Maria sagt:

    Genial 🙂

  4. Antonia sagt:

    Lustig 🙂
    Das ist wie eine Komödie, die man nachträglich synchronisiert hat. Was der liebe Frederik für Geräusche machen kann!

  5. Gabriele sagt:

    Herrlich, Du süßer Frederik. Ohne Dich hätte ich niemals in meinem Leben solche Laute und Töne hören dürfen. Du eröffnest uns eine Welt, die wir noch niemals wahrgenommen haben. Bitte unbedingt mehr davon für Frederik und für uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.