Denn Tiere sind keine Maschinen

Sonntagsausflug unter Freunden

von Admin, am 01.09.2019.

Auch am Sonntag verzichtet Frederik nicht auf sein Männergespräch und schlendert deshalb mit seinem Vorbild und väterlichen Freund Puschek über den Kuhdamm. Die beiden verstehen sich mittlerweile so gut, dass in der Belegschaft offen darüber spekuliert wird, dass unser Hofleiter Frederik als Nachfolger im Auge hat. Allerdings zeigt dieser noch starke Defizite, was das Revier markieren angeht, und hat auch noch immer nicht seinen Hundeporsche-Führerschein gemacht. Gerade auf die zwei Dinge kann man aber natürlich nicht verzichten, wenn man erfolgreich einen Lebenshof führen will, also ist ein Ende der Ausbildung noch nicht in Sicht.
 
Es muss sich übrigens niemand Sorgen darüber machen, dass unser Wutpekinese irgendwie eingelaufen ist. Vielmehr legt Frederik so eine rasante Wachstumsgeschwindigkeit an den Tag, dass wir uns schon überlegt haben, ob nicht doch etwas Elefant in seiner Ahnenreihe steckt. Darüber müssen wir uns aber erst Gedanken machen, falls er im nächsten Monat Scheunengröße erreicht und deshalb nicht mehr in sein Schweineschlafzimmer passt. Warum sich jetzt schon den Kopf über Probleme zerbrechen, die noch nicht akut sind?

Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Sonntagsausflug unter Freunden”

  1. Ute sagt:

    Frederik ist ein ungemein kluges Schwein. Je laenger er vorgibt, diese Reviermarkiererei nicht zu verstehen und solange er seine Fahrpruefung nicht besteht, umso laenger darf er ein arbeitsfreies Leben geniessen. Hinter manchen Unzulaenglichkeiten steckt Methode und sie entspringen einer klugen Gedankenwelt.
    Suesse Stulpen uebrigens!

  2. Antonia sagt:

    Die sind echt herzig, die zwei!
    Ist ja verständlich, dass Puschek in seinem gesetzten Alter an die Rente denkt und deshalb so langsam die persönliche Übergabe mit seinem Nachfolger macht;-)

    Ich habe mich auch schon gefragt, wie lange es noch dauert, bis Frederik Rosa Mariechen und Erna von der Körpergröße eingeholt hat.

  3. Gabriele sagt:

    Ein rosarotes Elefanten-Ferkel, Hof Butenland macht alles möglich, weil hier soviel Liebe und Freude ist, da können alle Tiere ihre gesamten Persönlichkeitsmerkmale entfalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.