Denn Tiere sind keine Maschinen

Zwei neue Fans für Ramboline Chaya

von Admin, am 20.08.2019.

https://www.facebook.com/bremen.eins/videos/480714479386801/?__xts__[0]=
Gestern hatten wir Besuch von den Bulli-Boys. Das sind zwei Moderatoren des Radiosenders Bremen 1, die momentan im Zuge einer Aktion interessante Orte im Sendegebiet besuchen und den ganzen Tag via Radio darüber berichten. Im Video seht ihr die Zusammenfassung der beiden von diesen unterhaltsamen Stunden bei uns. Am Beeindruckendsten ist wohl Chaya rübergekommen, was sicherlich an ihrer schüchternen und sanften Art liegt. Hier https://www.radiobremen.de/bremeneins/buntes/bulli-boys-kuhaltersheim-butjadingen100.html könnt ihr auch noch ein paar Bildimpressionen begutachten. Uns hat dieser Besuch nur darin bestätigt, dass Bremen 1 unser Lieblingssender und auch bei unserer KUHlen Truppe die Nummer 1 im Stallradio ist.


Kategorie: Allgemein

Eine Antwort zu “Zwei neue Fans für Ramboline Chaya”

  1. Antonia sagt:

    Toll, dass Hof Butenland in Bremen 1 von so zwei coolen Moderatoren vorgestellt wurde! 🙂 Ich hoffe es ergeben sich daraus viele neue Paten und Spenden.

    Klar, dass Chaya den Herren besonders gut in Erinnerung ist. Sie ist ja auch ein Unikat und man muss sie einfach gern haben. ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.