Denn Tiere sind keine Maschinen

Hof Butenland am 27.8. im NDR-Fernsehen

von Admin, am 26.08.2019.

Wir bekommen hin und wieder Feedback, dass wir Fernsehtipps, in denen über Butenland berichten wird, zu knapp vor der Ausstrahlung ankündigen. Das ist leider nicht zu vermeiden, da wir öfter selber nicht genau mitgeteilt bekommen, wann die Berichte auf Sendung gehen bzw. die Nachricht auch erst am Vorabend erhalten. Deshalb wollen wir heute ausnutzen, dass ein Sendetermin schon länger feststeht und entsprechend eher angekündigt werden kann. Alle Butenland-Fans können morgen von 18.15 Uhr bis 18.45 Uhr und am Donnerstag ab 11.30 Uhr beim NDR einschalten, denn da gibt es unter anderem eine Reportage über unseren Hof. https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/naturnah/Zweites-Leben-fuer-Nutztiere,sendung937626.html?fbclid=

„Wenn Nutztiere keine Leistung mehr bringen, werden sie aussortiert und geschlachtet. Doch für Legehennen, die nicht mehr genügend Eier legen, Reitpferde, die nicht mehr geritten werden können, und Kühe, die nicht mehr genügend Milch geben, gibt es Menschen in Niedersachsen, die sich für sie einsetzen. Mit ganzer Leidenschaft wollen sie den Tieren ein natürliches und langes Leben ermöglichen.“

Das klingt doch nach informativer Abendunterhaltung. Die Verantwortlichen riskieren es sogar, trotz Chaya den Bericht vor 22 Uhr zu senden, also hoffen wir auch stark auf euer Einschalten. Soviel Mut muss schließlich belont werden.


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Hof Butenland am 27.8. im NDR-Fernsehen”

  1. Avatar Thekla sagt:

    Oh, da freue ich mich schon drauf. Es ist sowieso eine meine Lieblingssendungen. Danke für den Tipp.

  2. Avatar Simone sagt:

    Das ist klasse. Ich mach überall Werbung für eure Sendung es müssen so viele Menschen wie möglich sehen. Um den Beweis zu sehen dass man auch anders mit Tieren umgehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.