Denn Tiere sind keine Maschinen

Ein Knutscher am Morgen vertreibt Bad-Hair-Day und Sorgen

von Admin, am 23.08.2019.

Während der Weidesaison wird das schöne Wetter bis zur Neige von unserer Herde ausgenutzt und die Zeichen stehen auf Dauercamping. Dadurch sind die Kuhputzmaschinen auf dem Hof natürlich nicht in Reichweite. Das beeinflusst aber den makellosen Look überhaupt nicht, denn wozu hat man schließlich einen KUHlen Freundeskreis? Auf unserem Tagesbild seht ihr zum Beispiel Ellie, die Lisbeth auf Hochglanz leckt. Da strahlt man dann auch ohne maschinelle Bürsten und kann bedenkenlos über den Kuhdamm flanieren.
 
Und sollte sich mal hier und da eine Locke als zu widerspenstig erweisen, kann man sich zusätzlich einen Termin im „Chez Anna“, dem professionellen Butenländer Frisiersalon, besorgen. Kein Wunder also, dass die Hofbelegschaft immer so gepflegt und gestylt in unseren Beiträgen posiert.

Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Ein Knutscher am Morgen vertreibt Bad-Hair-Day und Sorgen”

  1. Gisi sagt:

    Ein wunderschönes Bild!!! Danke!

  2. Anja sagt:

    Da kann ich Dir nur zustimmen, Gisi – das ist wirklich ein wunderschönes Bild! <3

  3. Gabriele sagt:

    Lisbeth, was für ein schöner Blick, ein Gesichtsausdruck zum Träumen, mein liebes Patenkind.

  4. Tine sagt:

    Kalenderwürdig. <3

  5. Dami sagt:

    Ach wie lieb ! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.