Denn Tiere sind keine Maschinen

Butenland im NDR-Fernsehen

von Admin, am 27.08.2019.

Leider können wir noch immer keine Videos bearbeiten, deshalb weisen wir nochmal auf den Beitrag des NDR hin, in dem auch gut 10 Minuten über Butenland berichtet wurde. Ihr könnt euch die komplette Reportage unter diesem Link https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/naturnah/NaturNah-Zweites-Leben-fuer-Nutztiere,naturnah1544.html?fbclid= anschauen. Unser Hof hat ab der 13. Minute seinen Auftritt und bestreitet auch die 6 Minuten am Ende.

Ihr müsst euch nicht wundern, dass über eine Else berichtet wird, wenn Lillemor durch das Bild huscht. Auf Butenland ist der Name noch zu sehr mit unserer unvergessenen Schweinedame verknüpft, so haben wir unser KUHles Familienmitglied kurzerhand umgetauft. Und von Lillemor/Else bisher auch noch keine Beschwerde darüber erhalten. 😉


Kategorie: Allgemein

7 Antworten zu “Butenland im NDR-Fernsehen”

  1. Avatar Maria sagt:

    Ein zweites Leben…

  2. Avatar V. Arken sagt:

    Chaya ist mal wieder spitze, und der Melker ein so liebenswerter Mensch!

  3. Avatar Antonia sagt:

    Ja, der Melker hat das alles so rührend und so emotional erzählt, dass ich mit ihm mitgeweint habe.

  4. Avatar Marita sagt:

    Es ist doch immer wieder schön zu sehen, dass es noch Menschen gibt – in der Tierausnutzungsindustrie.

  5. Avatar Thekla sagt:

    Die Sendung hat mir auch gut gefallen, besonders aber Chaya.
    Auch ich habe mich über den Melker gefreut.
    Das stärkt auch mich, da es immer mehr meine Einstellung wird.

  6. Avatar Gabriele sagt:

    Gott sei Dank wird der Bericht morgen wiederholt und ich kann ihn mir anschauen. Freue mich schon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.