Denn Tiere sind keine Maschinen

Quak-Side of the Moon

von Admin, am 18.06.2019.


Unsere Videos mit den Froschgesängen sind so beliebt bei den LeserInnen, dass wir heute mal einen fast fünfminütigen XXL-Cut anbieten wollen. Das ist überhaupt kein Problem, denn seit Mai haben sich die Künstler wieder vielstimmig in den Gräben links vom Kuhdamm versammelt und geben täglich bzw. nächtlich eine ausdauernde Kostprobe ihres Könnens. Falls der eine oder die andere Interessierte zum Groupietum neigt, haben wir hier https://www.stiftung-fuer-tierschutz.de/2019/05/kleine-tag-und-nachtmusik/ bereits einen Steckbrief mit Hobbys und Vorlieben der High-Performance-Quaker vorbereitet. Da bleibt uns an dieser Stelle nur,
viel Spaß und vor allem eine schöne Entspannung zu wünschen.


Kategorie: Allgemein

7 Antworten zu “Quak-Side of the Moon”

  1. Monika sagt:

    Wunderschön und so musikalisch…

  2. Gabriele sagt:

    Bei Euch ist die Welt noch in Ordnung. Schade, dass es immer weniger dieser natürlichen Lebensräume gibt.

  3. Ute sagt:

    Kein Kommentar zu diesem bezaubernden Froschkonzert, aber eine ganz GROSSE ENTSCHULDIGUNG an JAN! Vorgestern, am 17ten, war sein Geburtstag und ich hab‘ ihn schlicht und einfach vergessen. 🙁
    Aber Jan, mit meiner Entschuldigung kommen, nachtraeglich, meine nicht weniger herzlich gemeinte Gratulation und die allerbesten Wuensche fuer Dein naechstes Lebensjahr.

    Jan, Du kannst Dir wohl kaum vorstellen, wie dankbar es mich/uns macht, dass Ihr – Du und Karin – etwas so ungemein Grossartiges geschaffen habt. Etwas, das nicht nur so vielen Tieren Heilung bringt und ein Leben ermoeglicht, sondern auch uns etwas schenkt, worin wir unsere Seelen auszuruhen und somit auch Heilung erfahren duerfen. „Danke“ deckt es einfach nicht…..

  4. margitta sagt:

    ja lieber jan, weiss gar nicht, ob du die nachricht auch liest, ute hat es verraten, keine ahhnung, woher sie es weis. der kölner sagt, ett hätt immer jot jejangen, das wünsche ich dir von ganzem herzen für deine unbeschreiblches engagement, mit deiner partnerin karin, bleibt gesund! alles gute und nachträglich herzlichen glückwunsch

  5. margitta sagt:

    zum froschkonzert, john cage würde sich daran erfeuen

  6. Claudia sagt:

    Was für ein schönes Open Air 🙂
    Das gab es bei uns früher auch sehr oft, bis neue Baugebiete ausgewiesen wurden, schade…
    Jan, ich wünsch dir nachträglich auch alles Liebe und Gute. Bleibt gesund und vor allem so, wie ihr seid 🙂

  7. ines sagt:

    Lieber Jan, auch von mir nachträglich alle guten Wünsche zum Geburtstag! Das Geburtstagskonzert zumindest gab es ja pünktlich, wie zu hören war. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.